Dominika Giselbrecht | nebenan.de

Dominika Giselbrecht unterstützte die Redaktion des nebenan Magazins von Januar bis März 2018. Derzeit beendet sie ihr Soziologie-Studium an der Universität München.


Alle Beiträge von Dominika

Nachbarn in Aktion

Stuttgarter Nachbarn entdecken zusammen die Fotografie neu

Peter gründet mit seinen Nachbarn die Foto-Gruppe „Nachbelichter“ und muss seine künstlerische Komfort-Zone unerwartet verlassen. Gemeinsam verwirklichen die Nachbarn Foto-Projekte für die ganze Nachbarschaft – und bringen Steine zum Schweben.

Nachbarn in Aktion

Lesestoff für alle! Nürnberger Nachbarn errichten Bücherschrank im Viertel

Inspirierende Initiative aus Nürnberg: Eine Gruppe Nachbarn will ihr Viertel verschönern und verwandelt in nur einem Jahr eine triste Brachfläche in einen Ort der Begegnung. Mittendrin: Der öffentliche Bücherschrank „Leselinde“.

Hofflohmärkte

Christin organisiert über 100 Hofflohmärkte in ihrer Nachbarschaft

Im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt mobilisierte Christin ihre ganze Nachbarschaft: Über 100 Hinterhöfe öffneten an einem Wochenende ihre Tore und luden zu einer Schatzsuche durchs Viertel ein. Wie aus der Idee für die Hofflohmärkte ein rauschendes Nachbarschaftsfest wurde, erzählt Initiatorin Christin im Video.

Anleitungen

In 8 Schritten zum Urban Gardening Projekt in deiner Nachbarschaft

Gemeinsames Gärtnern in der Stadt ist der blühende Protest gegen grauen Beton. In Städten ist fast die Hälfte aller Böden zubetoniert oder asphaltiert – dabei sind Grünflächen wichtig für die Luftqualität, die Artenvielfalt und unser Wohlbefinden. Hast du auch Lust, dein Viertel zu verschönern? Dann starte mit deinen Nachbarn dein eigenes Urban Gardening Projekt!

Gesucht & gefunden

Von Gespenst bis Sternenhimmel: 6 skurrile Gesuche aus unseren Nachbarschaften

Bohrmaschine, Leiter oder Raclette-Grill – bei nebenan.de wird so einiges gesucht und gefunden. Diese sechs Gesuche zeigen, welche Dinge und Talente abseits des Alltäglichen in den Nachbarschaften schlummern.

Ratschläge

Diese Nachbarn basteln die kreativsten Karnevalskostüme – und du kannst das auch

Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür! Ein Kostüm kaufen kann jeder, aber die Erfinderischen basteln ihre Kostüme selbst: aus Gummihandschuhen, Elektroschrott, Regenschirmen oder kaputten Rucksäcken! Wie Nachbarn zusammen kreativ werden und wie du selbst ein tolles Kostüm bekommst, zeigen diese Beispiele.