Ina Remmers | nebenan.de

Ina Remmers ist Mitgründerin von nebenan.de. Ihre Karriere begann Ina in Kreativ- und Designagenturen und war viele Jahre als selbständige Markenberaterin und Kommunikationsstrategin tätig. 2003 gründete Ina gemeinsam mit Claudia Kotter und ihren Freunden den gemeinnützigen Verein Junge Helden.


Alle Beiträge von Ina

Die Welt steht nicht still – darum ist Nachbarschaft besonders wichtig

Gegenseitigkeit, Vertrauen, Sorge tragen – in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung werden zwischenmenschliche Verbindungen immer wichtiger. Auch die Nachbarschaft, so Prof. Dr. Thomas Klie vom Zentrum für zivilgesellschaftliche Entwicklung.

Nachbarn in Aktion

Insektenwiese statt Brachfläche: Ein Projekt, das Nachbarn zusammenbringt

Die Geschichte von Cléo ist einfach und dennoch genial: Mit der Hilfe ihrer Nachbarn wandelte sie eine kahle Grasfläche in Berlin in eine prachtvolle Insektenwiese um. Damit zeigt sie umso mehr, wie sehr nachbarschaftliches Engagement die Lebensqualität in einem Viertel steigern kann.

nebenan.de erhält TÜV Zertifizierung

Mit Freude können wir verkündigen: Als erstes und einziges deutsches Nachbarschaftsnetzwerk hat der TÜV Saarland nebenan.de mit einem Prüfsiegel zertifiziert.

Die digitale Stadt: im Bündnis Städte nachhaltiger gestalten

2012 stellte Günther Oettinger als EU-Kommissar das Programm „Smart Cities and Communities“ vor. Es soll in ganz Europa Städte, Industrie und Bürger zusammenbringen, um nachhaltig integrierte Lösungen für das urbane Leben zu entwickeln. Viele deutsche Städte arbeiten bereits seit Jahren an der „Strategie Digitale Stadt“.

Nachbarn in Aktion

Gemeinsam stark für eine saubere Umgebung: Der Dreck-Weg-Tag in Düsseldorf

Am Samstag, den 25. März waren 10.200 engagierte Düsseldorfer unterwegs, um ihre schöne Stadt von Müll zu befreien. Auch Andrea und 8 weitere Nachbarn aus einer unserer nebenan.de Nachbarschaften waren dabei. Neben einer sauberen Stadt wurde so zusätzlich der nachbarschaftliche und interkulturelle Zusammenhalt gestärkt.

Nachbarn in Aktion

NachbarSCHAFFTIntegration. Wie uns Susanne aus Dortmund zeigt

Nachbarschaft ist bunt und eine Umgebung, in der Integration jeglicher Art mit kleinen und überschaubaren Schritten ermöglicht werden kann. Susanne aus Dortmund engagiert sich in ihrem Viertel ehrenamtlich für Geflüchtete und hilft ihnen auf ihrem Weg hier anzukommen, die Sprache zu lernen und vor allem neue Menschen außerhalb der Flüchtlingsunterkunft kennen zu lernen. Hut ab, Susanne!

Nachbarn in Aktion

Jennifer lernt ihre Nachbarschaft in Leipzig neu kennen – beim Stammtisch und im Chor

Nachbarschafts-Stammtisch, Nachbarschafts-Chor, Nachbarschafts-Spieleabende... In Leipzig geht's rund! Und Jennifer ist als Initiatorin ihrer Nachbarschaft auf nebenan.de mittendrin. Sie berichtet euch von den zahlreichen Aktivitäten und verrät euch, wie sowas am besten funktioniert: Indem jeder mal aktiv wird und die Initiative ergreift.

Nachbarn in Aktion

Aktiv werden in der Nachbarschaft – mit dem Seniorenbüro in deiner Nähe

Lebendige Nachbarschaften sind „in“ und haben sich in den letzten Jahren zu einem spannenden Zukunftsthema entwickelt. Jüngere wie auch ältere Menschen schließen sich an vielen Orten zusammen, um sich besser kennen zu lernen und in ihrem Dorf, in ihrer Straße oder in ihrem Quartier aktiv zu werden.

Gemeinschaft

Alte Hobbys wieder aufleben lassen - mit nebenan.de!

Christa aus Hamburg backt in ihrer Freizeit mit anderen Seniorinnen aus Hamburg für ein kleines Café, dass damit die süßen Geheimnisse der älteren Generation wieder aufleben lassen möchte. Davon erfahren hat Christa über nebenan.de - seitdem kann jeder in Hamburg ihren Quitten-Streuselkuchen probieren. Hmmm...

Gemeinschaft

Auf die Plätze, fertig, los! Gemeinsam sporteln in der Nachbarschaft

Bei Anja geht es sportlich und gesellig zu. Mit ihrer Essen-Trinken-Bewegen Gruppe auf nebenan.de möchte sie gemeinsam mit ihren Nachbarn auf einen gesunden Lebensstil achten - denn zusammen macht es nicht nur mehr Spaß, es fällt auch leichter.

Nachbarn in Aktion

Gemeinsam anpacken für eine saubere Nachbarschaft

Genau das hat sich Christine aus Bremen für ihre Nachbarschaft "Buntentor" gedacht und kurzerhand einen Saubermachtag initiiert. Aber nicht nur das...

Gemeinschaft

Die Renaissance des Stammtischs! Jetzt auch in Hamburg Eppendorf

Karla lebt in Hamburg Eppendorf und ist seit ihrer Anmeldung bei nebenan.de zur Stammtisch-Queen ihrer Nachbarschaft avanciert. Einfach weil es Spaß macht, so einfach ist und immer wieder zu tollen Bekanntschaften führt. Aber lest selbst:

Gemeinschaft

Pflanzen verbinden – auch in der Nachbarschaft

Judith führt ihre Nachbarn seit ihrer Anmeldung auf nebenan.de durch die Flora und Fauna ihrer gemeinsamen Umgebung. Dabei entdecken sie nicht nur, wie nützlich unsere heimische Kräuterwelt, sondern auch eine gut funktionierende Nachbarschaft sein kann.

Nachbarschaftshilfe

Wenn die Nachbarin zur Helferin in der Not wird...

Nachbarschaft bedeutet auch Hilfe und Unterstützung, vor allem wenn eine Person im nächsten räumlichen Umfeld in Not gerät.

Nachbarn in Aktion

Wohin nur mit all dem Zeug? Die Tauschparty als Lösung!

Katharina ist Nachbarin in Stuttgart-Hasenberg und hat in ihrer Nachbarschaft eine sogenannte Kleidertauschparty veranstaltet. Der Nachmittag war ein voller Erfolg! Aber das erzählt euch Katharina mit ihrem Bericht einfach selbst:

Nachbarschaftliches Engagement für Geflüchtete im Berliner Winsviertel

In der Nacht auf den 02.12.2015 wurde in einer buchstäblichen Nacht- und Nebelaktion die Turnhalle in der dem Viertel ihren Namen gebenden Winsstraße in eine Notunterkunft für Flüchtlinge umgewandelt. Rund 200 Menschen beherbergt die sonst von den Schulen genutzte Turnhalle seitdem.