Laura Weyel | nebenan.de

Laura Weyel unterstützt seit Juli 2019 das Städte- & Organisationen-Team von nebenan.de. Die Masterstudentin hat zuvor ihren Bachelor in Kulturwissenschaften abgeschlossen.


Alle Beiträge von Laura

Mobilitätswende in Berlin: Mehr Lebensqualität für alle

Mehr Spielstraßen, neue geschützte Radwege, mehr Elektro-Busse – die Berliner Senatsverwaltung für Verkehr stellt sich der Aufgabe, Mobilität neu zu denken. Wie genau das aussieht, erfahrt ihr in ihrem Gastbeitrag.

Mehrgenerationenhäuser in der Nachbarschaft: Orte der Unterstützung und des Miteinanders

Wo finde ich Unterstützung, um Familie, Pflege und Beruf unter einen Hut zu bekommen? Was tue ich, wenn ich mich einsam fühle? Wo kann ich mich sinnvoll engagieren? Die rund 540 Mehrgenerationenhäuser in ganz Deutschland helfen weiter.

„Dörfer mit Zukunft“: nebenan.de und Diakonie starten Pilotprojekt zur Stärkung des ländlichen Raums

Wie verbessern wir das soziale Miteinander auf dem Land? Wie können wir Dorfbewohner*innen besser vernetzen? Das wollen die Diakonie Deutschland und die Nachbarschaftsplattform nebenan.de mit dem Modellprojekt „Dörfer mit Zukunft“ herausfinden. Nun ist der Startschuss für das Projekt gefallen.

Persönlich beraten: Freiwilligenagentur oskar stärkt Engagement in der Nachbarschaft

Geht es um das Thema Ehrenamt, sind Freiwilligenagenturen die richtigen Ansprechpartner – so beispielweise die oskar freiwilligenagentur lichtenberg in Berlin. Wie sieht ihre Arbeit aus und welche Rolle spielt dabei die Nachbarschaftsplattform nebenan.de?

So findet der tatkräftig e.V. über nebenan.de freiwillige Helfer*innen

Die Räume der Kita brauchen dringend einen neuen Anstrich, eine Gruppe von Senior*innen möchte in Begleitung den Hamburger Dom besuchen, eine Mutter benötigt Hilfe bei ihrem Umzug. So findet der Hamburger Verein tatkräftig e.V. mit einem Organisationsprofil bei nebenan.de Freiwillige vor Ort.

So nutzt die Volkshochschule Karlsfeld nebenan.de für mehr Aufmerksamkeit

Die Volkshochschule Karlsfeld will nicht länger im Schatten ihrer großen Nachbarstädte Dachau und München stehen. Ihre engagierte Leiterin Daniela Niedermeier hat deshalb einen innovativen Kommunikationsweg für sich entdeckt: Die Nachbarschaftsplattform nebenan.de.