Alle Artikel mit dem Tag: "Anschluss finden"

Nachbarn in Aktion

Laufend neue Kontakte in der Nachbarschaft – auf zwei und vier Beinen

Gerade erst in Bremen angekommen, schon steht Steffen mit seinen neuen Nachbarn auf der Laufstrecke. Im Gastbeitrag erzählt er, wie eine sportliche Idee zu vielen Kontakten in der neuen Heimat führt. Und er sogar Mitstreiter für Ski-Urlaub und Halbmarathon findet.

Anleitungen

5 Ideen für schöne Weihnachtstage mit deinen Nachbarn

Niemand sollte die Advents- und Weihnachtstage allein verbringen müssen. Darum verabreden sich Nachbarn schon jetzt über nebenan.de, um gemeinsam Zeit zu verbringen. Hier findest du 5 Tipps für ein weihnachtliches Treffen in deiner Nachbarschaft.

Gemeinschaft

An Feiertagen nicht allein: Christiane lädt zum Weihnachtsbrunch

Bei Christiane aus Hamburg kam dieses Jahr alles auf einmal: Die Trennung nach 20 Jahren Ehe und der Tod ihrer Mutter. Sie muss ihr Leben neu organisieren und fühlt sich einsam – doch schöpft in der Nachbarschaft neuen Mut.

Gemeinschaft

Gastfreundschaft am Küchentisch: Sarah kocht für ihre Nachbarn in München

Als Sarah von einer langen Reise zurückkehrt, erscheint ihr Deutschland grau und kalt. Sie beschließt die Herzlichkeit und Gastfreundschaft zurückzugeben, die ihr in anderen Ländern entgegengebracht wurde – an ihre Nachbarn.

Ratschläge

Lesen, vorlesen, tauschen: 3 Ideen für Bücherfreunde in der Nachbarschaft

Schmuddelwetter, Kuscheldecke und ein gutes Buch: Das ist für viele Leseratten der perfekte Herbstabend. Über nebenan.de gibt es viele Möglichkeiten, sich mit anderen Bücherfreunden auszutauschen. Wir stellen drei beliebte Formate vor.

Anleitungen

So startest du ein Erzählcafé in der Nachbarschaft

Wann hast du das letzte Mal eine Geschichte aus deinem Leben erzählt? Nichts fesselt mehr als eine gute Erzählung. In diesem Artikel verraten wir dir, wie die Geschichten aus deiner Nachbarschaft in Erzählcafés lebendig werden.

Gemeinschaft

nebenan.de feiert 1 Million Nutzer – So tickt das größte Netzwerk für Nachbarn

Da knallen die Sektkorken: Diese Woche feiert nebenan.de den 1 Millionsten Nutzer. Seit der Gründung im Sommer 2015 ist das Netzwerk für Nachbarn immer beliebter geworden – woran das liegt und wie die Nachbarn ticken, verraten wir hier.

Gemeinschaft

Mit Nachbarn auf Reisen: Hans-Peter erfüllt sich in Italien einen Traum

Mit den Nachbarn verreisen? Wie gut das klappen kann, erzählt Hans-Peter aus München. Er macht mit seinen Nachbarn einen Kurztrip nach Italien, um sich einen lang ersehnten Traum zu erfüllen. Ein Gastbeitrag.

Gemeinschaft

Digitale Kraft gegen Einsamkeit: Twitter-Initiative #KeinerBleibtAllein und nebenan.de kooperieren

Über den Twitter-Hashtag #KeinerBleibtAllein bringt Christian Fein Menschen zusammen, die ungewollt einsam sind. Jetzt startet die Kooperation mit dem Nachbarschaftsnetzwerk nebenan.de: Beide Partner wollen digitale Mittel Nutzen, um Menschen offline zusammen zu bringen. Die Auftakt-Veranstaltung findet am 20. September in Berlin statt.

Ratschläge

„Ziemlich beste Nachbarn“ – Rezepte für eine lebendige Nachbarschaft

Belebe deine Nachbarschaft und wirke Anonymität und Einsamkeit entgegen! Mit ihrem ab heute erhältlichen Ratgeber „Ziemlich beste Nachbarn“ wollen Ina und Michael von nebenan.de zu mehr nachbarschaftlichem Miteinander anregen.

Anleitungen

Mitmach-Set: So organisierst du ein rauschendes Nachbarschaftsfest

Gute Nachbarschaft macht glücklich! Zusammen ein Fest zu feiern, kann der Startpunkt für viele tolle neue Bekanntschaften im Viertel sein. In diesem Mitmach-Set findest du alles, was du für dein erstes Nachbarschaftsfest brauchst.

Ratschläge

6 Tipps, wie du den Schulanfang mit Hilfe deiner Nachbarn meisterst

Neues Schuljahr, neues Glück: Mit diesen 6 Tipps kannst du dir und deinen Kindern den Schulbeginn erleichtern – und nebenbei nette Eltern von nebenan kennenlernen.

Nachbarschaftshilfe

Von Blattlausmittel und Walnussautos: Mein Nachbar Norbert

Kerstin aus Berlin mag echte Gespräche mit echten Menschen. Dass sie durch die Online-Suche nach Blattlausmittel einen so netten Nachbarn kennenlernen würde, hätte sie nicht gedacht. Ein Gastbeitrag.

Gemeinschaft

"Bereicherung meines Lebens" – Hans-Peter blickt auf zwei Jahre bei nebenan.de zurück

Seit den Anfangstagen von nebenan.de ist Hans-Peter aus München-Schwabing auf der Nachbarschaftsplattform aktiv. In den letzten zwei Jahren hat er viel mit seinen Nachbarn erlebt – online und offline. Jetzt zieht er Bilanz.

Ratschläge

Sommerferien zu Hause? Hol dir Urlaubsfeeling in deine Nachbarschaft!

Deine Freunde entspannen sich am Strand und du drehst zu Hause Däumchen? Das muss nicht sein: Mit diesen 7 Tipps genießt du die Ferien direkt vor deiner Haustür!

Gesucht & gefunden

Renate wird Leihoma für drei Kinder – und findet in Berlin neuen Anschluss

Renate hat keine Enkelkinder aber viel freie Zeit. Auf der Nachbarschaftsplattform nebenan.de bietet sie sich bei ihren Nachbarn als Leihoma an. Mit Erfolg: Jetzt betreut sie in zwei Familien insgesamt drei „Enkelkinder“.

Gemeinschaft

Zeit und Erfahrungen teilen: Marits Mutter-Treff vernetzt die Mütter im Kiez

Alleine neben dem Spielplatz sitzen? Dazu hat Marit keine Lust. Die dreifache Mutter organisiert über nebenan.de einen regelmäßigen „Mutter-Treff“ mit ihren Nachbarinnen, der die Mütter im Kiez zusammenschweißt.

Anleitungen

Nachbarschafts-Viewing: Mit den Nachbarn bei der WM mitfiebern

Die Fußball-WM steht vor der Tür! Hast du Lust, andere Fußballbegeisterte in deinem Viertel kennen zu lernen? Dann ist das gemeinsame Mitfiebern der perfekte Anlass. Jonas von nebenan.de hat sich bei den Nachbarn umgehört, was gut funktioniert.

„Ich will mich wieder zu Hause fühlen“ – Christian Vollmanns Vision für eine Nachbarschaft mit Zukunft

Nach seinem Umzug kannte Christian Vollmann niemanden in seiner neuen Nachbarschaft. Wie ihm geht es vielen: Die Anonymität nimmt zu und Anschluss in der Fremde zu finden, fällt nicht immer leicht. Christian Vollmann will das mit nebenan.de ändern. Im Video erzählt er, warum er an die Kraft der digitalen Nachbarschaft glaubt.

Forschungsprojekt zeigt: Weniger Anonymität durch vernetzte Nachbarschaften

Wie ticken digitale Nachbarschaften? Das ist eine der Fragen, denen das Forschungsprojekt „Vernetzte Nachbarn“ auf den Grund geht. Jetzt wurden die Ergebnisse der Studie veröffentlicht. Wir haben die wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst.

Gemeinschaft

Filmtreff für Philosophen: Richard aus Augsburg startet Kinoabend mit den Nachbarn

Richard liebt Hollywood-Blockbuster, Arthouse- und Independent-Filme. Leider teilen nicht allzu viele Freunde seine Begeisterung für gute Filme. Deshalb hat er in seiner Nachbarschaft einen „Movie-Philo-Abend“ ins Leben gerufen – mit Erfolg!

Nachbarschaftshilfe

Marianne aus Dormitz zeigt: Es ist nie zu spät, die digitale Nachbarschaft zu entdecken

Keine Scheu vor Digitalisierung: Marianne ist 83 Jahre jung und hat die Nachbarschaftsplattform nebenan.de für sich entdeckt. Sie inspiriert uns durch ihre Neugierde, ihre Eigeninitiative und die Bereitschaft, auch im Alter Neues zu erlernen.

Tag der Nachbarn

Darum lohnt es sich, am 25. Mai beim "Tag der Nachbarn" mitzumachen

Dein Viertel, deine Nachbarn, dein Fest! Am 25. Mai 2018 findet überall in Deutschland der "Tag der Nachbarn" statt. Die Vision: Nachbarn feiern zusammen kleine oder große Feste und lernen sich dabei besser kennen. Der Aktionstag wird von der nebenan.de Stiftung initiiert. Geschäftsführer Michael Vollmann erzählt im Interview, was den Tag auszeichnet und warum es sich lohnt, mitzumachen.

Jabr aus Berlin: „Ich vermisse die Nachbarschaft aus meiner Heimat“

Der Syrer Jabr lebt seit über zwei Jahren in Berlin. Seitdem engagiert er sich in seinem Lieblingskiez Kreuzberg und hilft Geflüchteten bei der Integration. Mittlerweile fühlt er sich in Berlin zu Hause – aber seine syrische Nachbarschaft fehlt ihm.

Gemeinschaft

Geglückter Neuanfang: Anja startet in ihrer neuen Nachbarschaft Solln durch

Anja lebte lange in der Innenstadt von München und musste dann wegen einer Eigenbedarfskündigung umziehen. Am Stadtrand fand die 51-Jährige eine neue Bleibe – aber erst mal keinen Anschluss. Zum Glück hat sich das geändert, wie sie selbst erzählt:

Nachbarschaftshilfe

Raus aus dem „schwarzen Loch“: Jess gewinnt durch die Nachbarn ihre Lebensfreude zurück

Jess dachte schon, ihr Leben wäre gelaufen. Seit Jahren steckte sie in einer schweren Depression. Ihre Angst vor Menschen hinderte sie, vor die Tür zu gehen. Doch dann entdeckte Jess nebenan.de – und schaffte zusammen mit der Nachbarschaft einen Neuanfang.

Gemeinschaft

Mit Philosophen zu Tisch: Natalies Philo-Stammtisch in Münster

Als Wahlhelferin sah Natalie ihre Nachbarn im Wahllokal ein- und ausgehen. An diesem Tag wurde ihr bewusst: Sie kannte keinen einzigen der Nachbarn persönlich. Schade eigentlich, dachte sie. Jetzt hat sich das Blatt gewendet: Durch einen besonders philosophischen Abend.

Gemeinschaft

Aus „Tottern“ wird Teamwork: Achim aus Düsseldorf dreht Musikvideo mit seiner Nachbarschaft

Eine Darstellerin für sein Musikvideo, eine muntere Boule-Runde, einen kleinen Chor und einen mondänen Damenhut. Das alles hat Achim in seiner Düsseldorfer Nachbarschaft entdeckt – und damit sein Leben bereichert.

Gemeinschaft

Feiertage mal anders: So schön feiern Nachbarn zusammen Weihnachten

Die Weihnachtsfeiertage alleine zu verbringen, macht selten Spaß. Deshalb verabreden sich Nachbarn bei nebenan.de schon jetzt, um gemeinsam Zeit zu verbringen. Es gibt viele Möglichkeiten für festliche Stunden in der Nachbarschaft!

Gemeinschaft

Wenn der fremde Nachbar zum guten Freund wird: Daniela aus Mannheim erzählt

Daniela wohnt seit 1986 in ihrem Kiez in der Mannheimer Neckarstadt und hat erlebt, wie aus fremden Nachbarn gute Freunde werden können. Oft sind es die kleinen Dinge, die ihre Nachbarschaft zusammenhalten.

Gemeinschaft

Bonjour Kölsch-Französische Nachbarschaft: Karines Stammtisch verbindet Kulturen

Ich habe einen Wolfshunger!“ Solche Sätze fallen beim Deutsch-Französischen Stammtisch, den die Französin Karine in Köln ins Leben gerufen hat. Alle zwei Wochen lässt die Truppe das französische „Savoir-Vivre“ hochleben.

Gemeinschaft

Für Toleranz und Respekt: Tatjana und Claudia gründen LGBTI-Stammtisch in München

Tatjana und ihre Partnerin Claudia haben in ihrem Münchener Stadtteil Alt-Sendling einen „Regenbogen-Stammtisch“ ins Leben gerufen. Aus ihm ist mittlerweile eine kleine LGBTI-Gemeinschaft im Viertel entstanden, die große Pläne hat.

Nachbarschaftspreis

Deutscher Nachbarschaftspreis 2017: "Stadtteilwohnzimmer e.V.", Hessen

Die Frankfurter Initiative "Stadtteilwohnzimmer e.V." wird für ihr Engagement zum Landessieger des Deutschen Nachbarschaftspreises 2017 ernannt.

Nachbarn in Aktion

Jennifer lernt ihre Nachbarschaft in Leipzig neu kennen – beim Stammtisch und im Chor

Nachbarschafts-Stammtisch, Nachbarschafts-Chor, Nachbarschafts-Spieleabende... In Leipzig geht's rund! Und Jennifer ist als Initiatorin ihrer Nachbarschaft auf nebenan.de mittendrin. Sie berichtet euch von den zahlreichen Aktivitäten und verrät euch, wie sowas am besten funktioniert: Indem jeder mal aktiv wird und die Initiative ergreift.

Gemeinschaft

Alte Hobbys wieder aufleben lassen - mit nebenan.de!

Christa aus Hamburg backt in ihrer Freizeit mit anderen Seniorinnen aus Hamburg für ein kleines Café, dass damit die süßen Geheimnisse der älteren Generation wieder aufleben lassen möchte. Davon erfahren hat Christa über nebenan.de - seitdem kann jeder in Hamburg ihren Quitten-Streuselkuchen probieren. Hmmm...

Gemeinschaft

Die Renaissance des Stammtischs! Jetzt auch in Hamburg Eppendorf

Karla lebt in Hamburg Eppendorf und ist seit ihrer Anmeldung bei nebenan.de zur Stammtisch-Queen ihrer Nachbarschaft avanciert. Einfach weil es Spaß macht, so einfach ist und immer wieder zu tollen Bekanntschaften führt. Aber lest selbst: