Alle Artikel mit dem Tag: "Freundschaft"

Gemeinschaft

Hagen aus Berlin nimmt es mit der Großstadtanonymität auf – und gewinnt

Sich in der Nachbarschaft zu Hause fühlen. Das wünscht sich Hagen aus Berlin sehnlichst. Seine „Tischtennis-Truppe“ hilft ihm, aus der Anonymität der Großstadt herauszukommen und ist fester Bestandteil seines Kiez-Lebens geworden.

Gemeinschaft

Nachbarschaftskino in Frankfurt: Wilfried begeistert die Nachbarn

In Frankfurt-Bornheim verwandelt Wilfried seine Praxisräume jeden Monat in ein Kino für die Nachbarschaft. Klassiker, Dramen und Dokus flimmern hier über die Leinwand. Inzwischen bedeuten die Filmabende den Nachbarn viel mehr, als sie vor zwei Jahren gedacht hätten.

Ratschläge

Vertrauen schaffen für eine lebendige Nachbarschaft

Du hast Lust auf mehr Miteinander in deiner Nachbarschaft? In diesem Artikel verrät unser Ansprechpartner für Besonders Engagierte Nachbarn, wie du bei nebenan.de den nachbarschaftlichen Austausch ins Rollen bringst.

Anleitungen

So startest du ein Erzählcafé in der Nachbarschaft

Wann hast du das letzte Mal eine Geschichte aus deinem Leben erzählt? Nichts fesselt mehr als eine gute Erzählung. In diesem Artikel verraten wir dir, wie die Geschichten aus deiner Nachbarschaft in Erzählcafés lebendig werden.

Nachbarschaftshilfe

Diebstahl mit Happy End: Daniel rettet die Grillparty seiner Nachbarn

Kurz vor ihrer Grillparty stellen Maxie und ihre Freunde fest, dass von ihrem geliebten Grill nur noch die Hülle übrig ist - der Rest wurde aus dem Keller gestohlen. In ihrer Not wendet sich Maxie über nebenan.de an ihre Nachbarn…

Ratschläge

6 Tipps, wie du den Schulanfang mit Hilfe deiner Nachbarn meisterst

Neues Schuljahr, neues Glück: Mit diesen 6 Tipps kannst du dir und deinen Kindern den Schulbeginn erleichtern – und nebenbei nette Eltern von nebenan kennenlernen.

Gemeinschaft

"Bereicherung meines Lebens" – Hans-Peter blickt auf zwei Jahre bei nebenan.de zurück

Seit den Anfangstagen von nebenan.de ist Hans-Peter aus München-Schwabing auf der Nachbarschaftsplattform aktiv. In den letzten zwei Jahren hat er viel mit seinen Nachbarn erlebt – online und offline. Jetzt zieht er Bilanz.

Gesucht & gefunden

Renate wird Leihoma für drei Kinder – und findet in Berlin neuen Anschluss

Renate hat keine Enkelkinder aber viel freie Zeit. Auf der Nachbarschaftsplattform nebenan.de bietet sie sich bei ihren Nachbarn als Leihoma an. Mit Erfolg: Jetzt betreut sie in zwei Familien insgesamt drei „Enkelkinder“.

Gemeinschaft

Zeit und Erfahrungen teilen: Marits Mutter-Treff vernetzt die Mütter im Kiez

Alleine neben dem Spielplatz sitzen? Dazu hat Marit keine Lust. Die dreifache Mutter organisiert über nebenan.de einen regelmäßigen „Mutter-Treff“ mit ihren Nachbarinnen, der die Mütter im Kiez zusammenschweißt.

Ratschläge

Fußballfan oder WM-Muffel: 5 Tipps für einen geselligen Sommer mit deinen Nachbarn

Es ist mal wieder soweit: die Fußballweltmeisterschaft steht vor der Tür und das ganze Land freut sich auf den Anpfiff am 14. Juni. Hol dir hier Inspiration für ein wenig WM-Fieber in deiner Nachbarschaft!

Tag der Nachbarn

Darum lohnt es sich, am 25. Mai beim "Tag der Nachbarn" mitzumachen

Dein Viertel, deine Nachbarn, dein Fest! Am 25. Mai 2018 findet überall in Deutschland der "Tag der Nachbarn" statt. Die Vision: Nachbarn feiern zusammen kleine oder große Feste und lernen sich dabei besser kennen. Der Aktionstag wird von der nebenan.de Stiftung initiiert. Geschäftsführer Michael Vollmann erzählt im Interview, was den Tag auszeichnet und warum es sich lohnt, mitzumachen.

Jabr aus Berlin: „Ich vermisse die Nachbarschaft aus meiner Heimat“

Der Syrer Jabr lebt seit über zwei Jahren in Berlin. Seitdem engagiert er sich in seinem Lieblingskiez Kreuzberg und hilft Geflüchteten bei der Integration. Mittlerweile fühlt er sich in Berlin zu Hause – aber seine syrische Nachbarschaft fehlt ihm.

Wenn Nachbarn wie Familie sind: So wichtig ist Nachbarschaft in anderen Ländern

Für einen kranken Nachbarn Essen kochen? Das war für unsere Autorin Theresa bisher undenkbar. Aber dann hat ihr das Buch “Mein Nachbar aus…” von der Münchener Initiative “Die Teilgeber” gezeigt, dass Nachbarschaft mehr sein kann, als sich im Treppenhaus zu grüßen.

Ratschläge

Diese 10 guten Vorsätze werden mit deinen Nachbarn Wirklichkeit

Kaum sind die Feiertage vorbei, fassen wir gute Vorsätze fürs nächste Jahr. Doch die sind schnell wieder vergessen. Mit Mitstreitern aus der deiner Nachbarschaft kannst du deine guten Vorsätze auch langfristig umsetzen!

Nachbarschaftshilfe

Ein Hermann wandert durch die Nachbarschaft und leidet an Trennungsschmerz

Die 29-jährige Aline kommt aus Pirna, dem „Tor zur Sächsischen Schweiz“ und lebt seit zwei Jahren in Dresden-Cotta. Sie kocht und backt leidenschaftlich gern: Traditionelle Gerichte aus der eigenen und anderen Kulturen – oder ganz neue Interpretationen von Rezepten oder Zutaten. Von einer Freundin bekommt sie eines Tages einen „Hermann“-Teig geschenkt, der schneller wächst, als sie backen kann. Sie teilt den Hermann mit der Nachbarschaft – doch das nimmt er ihr übel, wie Aline selbst erzählt:

Gemeinschaft

Geglückter Neuanfang: Anja startet in ihrer neuen Nachbarschaft Solln durch

Anja lebte lange in der Innenstadt von München und musste dann wegen einer Eigenbedarfskündigung umziehen. Am Stadtrand fand die 51-Jährige eine neue Bleibe – aber erst mal keinen Anschluss. Zum Glück hat sich das geändert, wie sie selbst erzählt:

Gemeinschaft

Aus „Tottern“ wird Teamwork: Achim aus Düsseldorf dreht Musikvideo mit seiner Nachbarschaft

Eine Darstellerin für sein Musikvideo, eine muntere Boule-Runde, einen kleinen Chor und einen mondänen Damenhut. Das alles hat Achim in seiner Düsseldorfer Nachbarschaft entdeckt – und damit sein Leben bereichert.

Gemeinschaft

Wenn der fremde Nachbar zum guten Freund wird: Daniela aus Mannheim erzählt

Daniela wohnt seit 1986 in ihrem Kiez in der Mannheimer Neckarstadt und hat erlebt, wie aus fremden Nachbarn gute Freunde werden können. Oft sind es die kleinen Dinge, die ihre Nachbarschaft zusammenhalten.

Gemeinschaft

Bonjour Kölsch-Französische Nachbarschaft: Karines Stammtisch verbindet Kulturen

Ich habe einen Wolfshunger!“ Solche Sätze fallen beim Deutsch-Französischen Stammtisch, den die Französin Karine in Köln ins Leben gerufen hat. Alle zwei Wochen lässt die Truppe das französische „Savoir-Vivre“ hochleben.

Nachbarschaftshilfe

Wenn die Nachbarin zur Helferin in der Not wird...

Nachbarschaft bedeutet auch Hilfe und Unterstützung, vor allem wenn eine Person im nächsten räumlichen Umfeld in Not gerät.