Alle Artikel zum Thema: "Geschichten aus der Nachbarschaft"

Nachbarschaftshilfe

Coronahilfe aus der Nachbarschaft: Diese Geschichten machen Mut

Seit mehreren Wochen legt das Coronavirus in Deutschland das öffentliche Leben lahm. Diese Nachbar*innen setzen sich für Miteinander und gegenseitige Unterstützung in der Nachbarschaft ein. Geschichten, die Mut machen.

Gemeinschaft

Jahresrückblick 2019: Unsere schönsten Erlebnisse bei nebenan.de

Riesige Pflanzen, neue Wohnungen und viele Bekanntschaften – unser Team hat dieses Jahr einiges über nebenan.de gesucht und gefunden. In unserem ganz persönlichen Jahresrückblick erzählen wir von unseren schönsten Erlebnissen in unseren Nachbarschaften.

Gesucht & gefunden

Trauere nicht allein: Hündin aus der Nachbarschaft bringt Michelle zum Strahlen

Hunde gehören in der Regel zur Familie. Das macht es umso schwerer, mit ihrem Tod umzugehen. Michelle aus Berlin spürte das kürzlich am eigenen Leib. Über nebenan.de lernte sie jedoch ihre Nachbarin Mandy und Hündin Nelly kennen, die sie bei ihrer Trauerbewältigung unterstützten.

Gesucht & gefunden

Vom Nachbarn zum Ehemann – Sonja und Khaled begegnen sich über nebenan.de

Manche Paare lernen sich im Club kennen, andere bei der Arbeit. Und manchmal beginnt alles mit einem Beitrag im Internet – so wie bei Sonja und Khaled aus Hannover. Ein kleiner Nachbarschaftsbeitrag mit großen Folgen.

Nachbarn in Aktion

Den Sommer in der Nachbarschaft genießen: Stammtische im Freien

Es ist Sommer und die langen Abende und Sonnenstrahlen locken Nachbarn im ganzen Land an die frische Luft. Beste Zeit für gemeinsame Aktivitäten im Freien. Wie wär’s mit einem Stammtisch unter freiem Himmel? Diese Nachbarn machen’s vor.

Nachbarn in Aktion

Ein Fest gegen den Verfall – Nachbarn feiern für die Ehrenfelder Bahnbögen

Die Bahnbögen in Köln-Ehrenfeld rotten seit 20 Jahren vor sich hin. Jetzt wollen Nachbarn ihnen zu neuem Glanz verhelfen: Mit ihrem großen "Bogenfest" möchten sie auf den Zustand aufmerksam machen und Eigentümer, Lokalpolitiker und Pächter an einen Tisch holen – damit endlich etwas passiert.

Lokal gewinnt

Nachbarn sammeln über 1.000 € für erkrankte Blumenhändlerin

Das „Blumenparadies“ ist einer der ältesten Blumenläden in Berlin und eine Institution im Wrangelkiez. Als Inhaberin Anneliese schwer erkrankt, startet Nachbarin Alisa eine Spendenaktion, damit die Blumenhändlerin ohne Geldsorgen gesund werden kann.

Schluss mit Ladenvielfalt? So bedroht ist der lokale Einzelhandel

Fast jedem zehnten Einzelhandelsgeschäft droht bis 2020 die Schließung. Neben der lokalen Versorgung mit Lebensmitteln und Alltagsgütern gehen damit auch Begegnungsorte in der Nachbarschaft verloren. Doch wir alle können etwas dagegen tun.

Nachbarn in Aktion

Lesestoff für alle! Nürnberger Nachbarn errichten Bücherschrank im Viertel

Inspirierende Initiative aus Nürnberg: Eine Gruppe Nachbarn will ihr Viertel verschönern und verwandelt in nur einem Jahr eine triste Brachfläche in einen Ort der Begegnung. Mittendrin: Der öffentliche Bücherschrank „Leselinde“.

Nachbarn in Aktion

Nachbarn verzaubern für den guten Zweck: Maltes Benefiz-Zaubershow in Wuppertal

Zum zweiten Mal öffnet Malte die Türen seines Fotostudios für eine Benefiz-Veranstaltung. Letztes Jahr wurde gesungen - dieses Mal organisiert er eine Zaubershow. Auch seine Nachbarn sind dabei und lassen sich verzaubern.