Trends & Visionen

Wie wollen wir leben? Spannende Einblicke in die Nachbarschaft von heute und morgen

Vereine bei nebenan.de: Die „Kiezspinne“ vernetzt sich online mit der Nachbarschaft

Mit den neuen „Organisationsprofilen“ werden jetzt auch Vereine und Kommunen auf nebenan.de aktiv. Hans-Joachim Knebel vom „Kiezspinne FAS e.V.“ aus Berlin nutzt die Plattform bereits, um Menschen auf die Angebote des Vereins hinzuweisen – und freut sich über erste Erfolge.

„Ich will mich wieder zu Hause fühlen“ – Christian Vollmanns Vision für eine Nachbarschaft mit Zukunft

Nach seinem Umzug kannte Christian Vollmann niemanden in seiner neuen Nachbarschaft. Wie ihm geht es vielen: Die Anonymität nimmt zu und Anschluss in der Fremde zu finden, fällt nicht immer leicht. Christian Vollmann will das mit nebenan.de ändern. Im Video erzählt er, warum er an die Kraft der digitalen Nachbarschaft glaubt.

Forschungsprojekt zeigt: Weniger Anonymität durch vernetzte Nachbarschaften

Wie ticken digitale Nachbarschaften? Das ist eine der Fragen, denen das Forschungsprojekt „Vernetzte Nachbarn“ auf den Grund geht. Jetzt wurden die Ergebnisse der Studie veröffentlicht. Wir haben die wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst.

Mach mit beim Z2X³, dem Festival der jungen Visionäre

Hast du eine Idee, die die Welt besser macht? Willst du dich dafür einsetzen, dass deine Nachbarschaft zu einem lebenswerteren Ort wird? Bist du zwischen 20 und 29 Jahre alt? Dann mach mit beim Festival der jungen Visionäre – dem Z2X-Festival von ZEIT ONLINE.

Jabr aus Berlin: „Ich vermisse die Nachbarschaft aus meiner Heimat“

Der Syrer Jabr lebt seit über zwei Jahren in Berlin. Seitdem engagiert er sich in seinem Lieblingskiez Kreuzberg und hilft Geflüchteten bei der Integration. Mittlerweile fühlt er sich in Berlin zu Hause – aber seine syrische Nachbarschaft fehlt ihm.