Sonja und Insa von Stückgut in ihrem Laden zwischen unverpackten Leckereien
Rindermarkthalle St. Pauli

Erste Schritte mit deinem Gewerbeprofil bei nebenan.de – so geht’s


Werde sichtbar in deiner Nachbarschaft! In dieser Anleitung erfährst du, wie du deinen Laden oder Service mit dem Gewerbeprofil in deiner Umgebung präsentierst. 

Werde mit deinem Gewerbe Teil deiner Nachbarchaft (Bild: T. Miroshnichenko / pexels (bearbeitet))

Ein anschauliches und informatives Gewerbeprofil bei nebenan.de ist deine digitale Visitenkarte in der Nachbarschaft. Neben einem ansprechenden Titelbild, deinem Logo und Öffnungszeiten zählen auch eine persönliche Beschreibung deines Gewerbes und deiner Angebote zu den wichtigen Elementen deines Profils.

Du möchtest ein Gewerbeprofil anlegen, einen ersten Eindruck nach deiner Anmeldung erhalten oder deinen Auftritt in der Nachbarschaft verbessern? Dann bist du hier richtig! In unserem Video und der anschließenden Schritt-für-Schritt-Anleitung erklären wir dir die grundlegenden Funktionen des Gewerbeprofils.

Erklärvideo: Dein Start mit dem Gewerbeprofil

In dem Video erfährst du, wie du:

  • dich in deinem Gewerbeprofil anmeldest,
  • zwischen deinem privaten Profil bei nebenan.de und deinem Gewerbeprofil wechselst,
  • dein Gewerbeprofil über einen öffentlichen Link mit anderen teilst,
  • Kategorien für dein Gewerbe festlegst und dein Profil vervollständigst,
  • Beiträge in deiner Nachbarschaft veröffentlichst,
  • und einen Blick durch unser Schaufenster in deine Nachbarschaft wirfst.

Schritt für Schritt: Das Gewerbeprofil ausfüllen

Mach’s wie Sonja und Insa vom Unverpacktladen Stückgut und sammle mit deinem vollständig ausgefüllten Gewerbeprofil die Empfehlungen deiner Nachbar:innen: 

  • Wähle ein Titelbild und ein Logo aus

    Titelbild und Logo erscheinen in deinem Gewerbeprofil ganz oben. Sie sind die Visitenkarte deines Gewerbes im Gewerbeverzeichnis deiner Nachbarschaft.

Stückgut – Unverpackt einkaufen, Neuer Kamp 31, 20359 Hamburg
Das Gewerbeprofil von Stückgut (Bild: nebenan.de)
  • Begrüße deine Nachbarschaft

    Stelle dich und dein Gewerbe deinen Nachbar:innen vor und beschreibe deine Angebote. Du kannst zum Beispiel erzählen, seit wann dein Gewerbe Teil der Nachbarschaft ist, was dir an der Nachbarschaft wichtig ist und welche Produkte und Services deine Kundschaft in deinem Laden findet.

Die Inhaber:innen von Stückgut begrüßen ihre Nachbarschaft und listen ihr Sortiment auf – hier gibt es unverpacktes für den täglichen Bedarf
Stückgut stellt sich vor (Bild: nebenan.de)
  • Wähle passende Kategorien 

    Du kannst bis zu drei Kategorien auswählen, die auf dein Angebot zutreffen. Die Kategorien helfen deinen Nachbar:innen, dich im Gewerbeverzeichnis besser zu finden und direkten Kontakt zu dir aufzunehmen. 

Wähle zwischen Kategorien in den Rubriken, Einzelhandel, Lebensmittel, Sport, Körperpflege und vielen mehr
In welche Kategorie passt dein Gewerbe? (Bild: nebenan.de)

Solltest du bei der Auswahl Hilfe benötigen, findest du hier eine detaillierte Anleitung

  • Vervollständige deine öffentlichen Kontaktangaben

Das Impressum von Stückgut (Bild: nebenan.de)

Da in Deutschland die Impressumspflicht gilt, bitten wir dich dein Impressum vollständig auszufüllen.

  • Füge ein Foto von dir hinzu 

    Dein Profil wirkt persönlicher, wenn du eine für dein Gewerbe zuständige Kontaktperson angibst und ein Bild von ihr hinzufügst.

Sonja und Insa zeigen sich auf einem Foto in ihrem Laden als Kontaktpersonen für das Gewerbeprofil
Sonja und Insa von Stückgut (Bild: Rindermarkthalle St. Pauli, nebenan.de)
  • Mache deine Öffnungszeiten sichtbar

    Wann können Kund:innen dein Gewerbe besuchen oder dich erreichen? Wie auf deiner Website oder an deiner Ladentür dürfen deine Öffnungszeiten natürlich auch in deinem Gewerbeprofil nicht fehlen! 

    Du kannst deine Öffnungszeiten jederzeit flexibel anpassen und neben festen Zeiten auch die Option „Nach Vereinbarung” auswählen.

  • Zeige, welche Services du deinen Nachbar:innen bietest

    Welche zusätzlichen Services bietest du an? Wähle die passenden Leistungen in der Liste aus. Nachbar:innen können so beispielsweise auf einen Blick sehen, welche Bezahlmethoden du in deinem Gewerbe anbietest.

Die Auswahl der Services beinhaltet Lieferung, zum Mitnehmen, Online Bestellung, Telefonie Bestellung, Kartenzahlung, PayPal QR-Code, Online-Shop, Gutscheine, Online-Termine
Welche Services bietest du deinen Nachbar:innen an? (Bild: nebenan.de)

Fertig! Wenn du alle Schritte befolgt hast, ist dein Profil nun vollständig ausgefüllt. Unser Tipp: Schreibe als nächstes einen Beitrag und starte einen Aktionsaufruf in deiner Nachbarschaft. 

Du möchtest mit deinen Beiträgen noch mehr Nachbar:innen erreichen? Hier erfährst du mehr.


Es gibt Neuigkeiten von deinem Gewerbe? Erzähl sie deiner Nachbarschaft in einem Beitrag! 

Jetzt Beitrag schreiben
Charlotte Theill | nebenan.de

Charlotte verstärkt das Content Marketing Team von nebenan.de seit August 2020. Sie studiert Umweltinformation im Master an der Berliner Hochschule für Technik und schloss zuvor ihren Bachelor im Fach Geographie ab.

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.