Bild: Schönstattzentrum Trier / Wilma Eudenbach

Adventssingen und Lichteraktion – damit ist Weihnachtsstimmung garantiert


Ein weihnachtlich dekorierter Park, ein Wunschbaum für bedürftige Kinder und mehr: So bringen Organisationen mit abwechslungsreichen Aktionen und Veranstaltungen die Nachbarschaft in Weihnachtsstimmung.

Auch in diesem Jahr bieten viele Organisationen und Vereine verschiedene weihnachtliche Aktionen in der Nachbarschaft an. Sie sorgen trotz der anhaltenden Coronakrise und unter Einhaltung der geltenden Corona-Regelungen für Weihnachtsstimmung: Zum Beispiel laden sie zum gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern an der frischen Luft ein oder rufen zu nachbarschaftlichen Spendenaktionen auf. Die Nachbar:innen freuen sich zusammenzukommen, um zu singen oder etwas Gutes zu tun. 

So sorgen die Veranstalter:innen dafür, dass sich niemand in der Weihnachtszeit einsam fühlen muss. Einige besonders schöne Beispiele von Organisationen, die sich aktiv für ein weihnachtliches Miteinander in der Nachbarschaft einsetzen, stellen wir hier vor: 

Weihnachtspark in Trier sorgt für Licht in der grauen Winterzeit

Die weihnachtliche Dekoration im Park begeistert Nachbar:innen.
Die weihnachtliche Dekoration im Park begeistert Nachbar:innen.

Das Schönstattzentrum in Trier hat sich etwas Besonderes für die Weihnachtszeit ausgedacht: Wie im letzten Jahr wird auch jetzt wieder liebevoll ein adventliches Winterwunderland für die Kinder und Erwachsenen in der Nachbarschaft hergerichtet. 

Der dekorierte und beleuchtete Park bietet den Spaziergänger:innen aus der Nachbarschaft eine wunderbare Auszeit vom vorweihnachtlichen Alltagsstress. Dieses Jahr gibt es sogar ein Programm für die Adventssonntage: Unter dem Motto „AdventMOMENT” werden Nachbar:innen bei nebenan.de eingeladen, sich im Park an Weihnachten anzunähern. Es gibt täglich einen geschmückten Adventsweg und an den Sonntagen verschiedene Angebote. So bietet die Advents-Backstube zum Beispiel Wärmendes und Leckeres an. 

Hinweis: Achtet auf die aktuell geltenden Corona-Regelungen und plant eure Weihnachtsaktion so, dass sich alle Beteiligten sicher fühlen können.

Gemeinsam Weihnachtslieder singen in Hamburg

Das Kreativhaus Eimsbüttel e.V. veranstaltet in diesem Jahr ein gemeinsames Weihnachtssingen. Die Organisation lädt die Nachbar:innen bei nebenan.de dazu ein, auf einem Hamburger Schulhof mit Juan Luis Merinero Weihnachtslieder zu singen.

Der Sänger und Gitarrist begann im letzten Jahr während des ersten Lockdowns mit täglichen Balkonkonzerten für seine Nachbar:innen und erlangte so große Beliebtheit in der Nachbarschaft. Nun können sich Interessierte an den Adventssonntagen draußen und mit Abstand zum gemeinsamen „Feliz Navidad" begegnen.

Die Nachbar:innen freuen sich über diesen schönen Beginn und das vorweihnachtliche Miteinander. Gute Laune und Weihnachtsstimmung sind garantiert!

Nachbar:innen können an der frischen Luft zum Adventssingen zusammenkommen.
Nachbar:innen können an der frischen Luft zum Adventssingen zusammenkommen.

Berliner Weihnachtswunschbaum sorgt für eine schöne Bescherung

Am Weihnachtswunschbaum hängen schon 60 Wünsche.
Am Weihnachtswunschbaum hängen schon 60 Wünsche.

In Berlin organisiert das Nachbarschaftszentrum Friedrichshagen der Stephanus-Stiftung in diesem Jahr wieder eine ganz besonders schöne Aktion: Den Weihnachtswunschbaum.

An Weihnachten sind Kinder aus alleinerziehenden Familien und aus Familien in belasteten Lebenssituationen oft benachteiligt. Das möchte die Organisation mit dem Weihnachtswunschbaum ändern.

Nachdem die Aktion im letzten Jahr bereits ein voller Erfolg war, ruft das Nachbarschaftszentrum jetzt wieder Nachbar:innen bei nebenan.de dazu auf, diesen Kindern mit einem eigenen Weihnachtsgeschenk ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Die betroffenen Kinder durften bereits ihre Wünsche einreichen – sie wurden fleißig gebastelt, aufgeschrieben oder aufgemalt und an den Weihnachtswunschbaum gehängt.

Die Wunschpat:innen können nun einen der bisher 60 Wunschsterne vom aufgestellten Baum abpflücken und ihr verpacktes Geschenk unter den Baum legen. Die Familien dürfen ab Mitte Dezember die Geschenke im Nachbarschaftszentrum abholen. 

Abendfunkeln und Weihnachtsgottesdienst sorgen für eine besinnliche Adventszeit

Das evangelische Gründungsprojekt GoldOst aus Hamburg möchte mit den Nachbar:innen gemeinsam die Adventszeit verbringen. Unter anderem beim weihnachtlichen „Abendfunkeln - Ein Abend, der Leute leuchten lässt”. Dabei wird ein Co-Working Space in einen weihnachtlich geschmückten Raum verwandelt. Die Gäste können gemeinsam essen und am Klavier Weihnachtslieder singen. Die Nachbar:innen und Mitglieder werden dazu eingeladen, sich über verschiedene Themen austauschen und einem Poetry Slam Gast zu lauschen. 

Am Heiligabend veranstaltet GoldOst außerdem einen Weihnachtsgottesdienst um 15 Uhr im Park. Anwohner:innen können auch vom Fenster oder Balkon aus zusehen. Die Teilnehmenden erwartet gemeinsames Singen von Weihnachtsliedern bei musikalischer Begleitung und eine Lichteraktion mit Wunderkerzen zum Abschluss.

GoldOst lädt Nachbar:innen zu Weihnachten ein.
GoldOst lädt Nachbar:innen zu Weihnachten ein.

Hinweis: Alle hier vorgestellten Aktionen finden selbstverständlich unter Einhaltung der aktuellen Corona-Richtlinien statt. Je nach Bundesland ist 2G mit zusätzlichem Test bei den Besucher:innen von Veranstaltungen erforderlich.


Ihr möchtet auch für Weihnachtsstimmung in der Nachbarschaft sorgen? Organisiert eine Veranstaltung und ladet eure Nachbar:innen bei nebenan.de dazu ein!

Jetzt Veranstaltung erstellen
Lara Schübeck | nebenan.de

Lara verstärkt das Kommunikationsteam von nebenan.de seit Oktober 2021 als Praktikantin. Sie studiert Sprache und Kommunikation im Master an der Universität Greifswald.

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.