Lokal gewinnt

„Kauf nebenan!“ in Berlin und München – eine Aktion zur Stärkung des Einzelhandels

Bild: Christian Klant

Unter dem Motto „Jeder Kassenzettel ist ein Los“ rief nebenan.de die Anwohner im Berliner Florakiez und München Haidhausen dazu auf, bewusst bei den Händlern der Nachbarschaft einzukaufen. Am Ende konnten sich nicht nur die Geschäfte über einen Gewinn freuen.

Wie können wir die lokale Ladenvielfalt stärken und das Einkaufen in der Nachbarschaft attraktiver machen? Als Antwort auf diese Frage initiierte nebenan.de vom 5.-30. November 2019 eine besondere Aktion im Florakiez in Berlin: Die Anwohner wurden dazu aufgerufen in ihrer Nachbarschaft einzukaufen, die Kassenzettel zu sammeln und einzuschicken. Parallel fand die Aktion auch in der Münchner Nachbarschaft Haidhausen statt. Unter allen Teilnehmern wurden 20 Gewinner ausgelost, die sich über die Rückerstattung ihres Kaufpreises freuen konnten.

Die Gewinner von "Kauf nebenan!" München (Bild: privat)

Eine der glücklichen Gewinnerinnen ist Alina aus München. Die Aktion „Kauf nebenan“ findet sie klasse. Sie versucht ohnehin, so oft wie möglich lokal in ihrer Nachbarschaft einzukaufen:

„Auch wenn ein Klick im Onlineshop vielleicht manchmal der komfortablere Weg ist: er kann einem nicht das Gefühl von „Zuhause“ geben, das man bekommt, wenn man mit der Verkäuferin an der Ladenkasse ein nettes Gespräch führt oder dem Feinkosthändler über die Straße hinweg zuwinkt. „Kauf nebenan!“ ist für mich eine wirklich unterstützenswerte Aktion, die dafür sensibilisiert, dass auf diese Weise nicht nur lokale Geschäfte erhalten bleiben, sondern so auch Menschen zusammengebracht werden können.

Einzelhandel für eine lebendige Nachbarschaft

Die Gewerbetreibenden im Berliner Florakiez sehen das ähnlich. Steffen ist Fotograf und Inhaber des Fotostudios Lichthelden. Er weiß, wie schwer das Überleben für kleine familiengeführte Läden durch den wachsenden Onlinehandel geworden ist. Deshalb ist er von der Aktion „Kauf nebenan“ begeistert und war gerne dabei:

„Im Gespräch bleiben, sichtbar werden und auf Reaktionen warten. Das sind meine persönlichen, menschlichen und auch geschäftlichen Anreize bei der Aktion dabei zu sein. Das Zusammenwachsen der Nachbarschaft kann doch nur etwas Positives – für alle Beteiligen – hervorbringen.“

Er ist nicht der einzige Geschäftsinhaber in seiner Nachbarschaft mit dieser Einstellung. Außer Steffen waren im Florakiez noch diese Läden bei der „Kauf nebenan!“-Aktion dabei:

Steffen ist froh, in einer so lebendigen Nachbarschaft zu leben und zu arbeiten. Er möchte auch als Einzelhändler aktiv am nachbarschaftlichen Leben teilhaben. „Meine Vision einer lebendigen Nachbarschaft heißt, miteinander reden, sich helfen und gegenseitig achten. Ich habe viele Kunden, welche durch neue Portfolioportraits einen neuen Weg auf dem aktuellen Arbeitsmarkt einschlagen wollen – dabei unterstütze ich sie.“

Nachbarn für den Einzelhandel

Im Florakiez kam die Aktion „Kauf nebenan“ gut bei den Nachbarn an. Lukas, Mitarbeiter von nebenan.de, war vor Ort dabei und konnte sich von der guten Stimmung unter den Nachbarn – Gewerbetreibenden und Anwohnern – überzeugen:

“Hier wurde richtig sichtbar, dass Nachbarn und lokale Gewerbe zusammengehören! Einige Ladeninhaber haben sich echt ins Zeug gelegt und ihr Geschäft für die Aktion rausgeputzt. Das hat dann viele Nachbarn angezogen, die zum Teil sogar mehrere Kassenzettel vom gleichen Laden für das Gewinnspiel eingereicht haben.”

Das Team von nebenan.de ist überzeugt, dass lokale Händler und Dienstleister ein wichtiger Bestandteil für lebendige Nachbarschaften sind. Deshalb vernetzt die Plattform neben 1,4 Mio. privaten Nachbarn zunehmend auch lokale Gewerbe. Sie können bei nebenan.de mit Anwohnern über ein Gewerbeprofil in Kontakt treten und so über ihre Angebote informieren. 16.000 lokale Gewerbe sind bereits bei nebenan.de aktiv.

Mehr zur Aktion unter www.kaufnebenan.de


Hast du auch ein lokales Gewerbe und möchtest Anwohner auf deine Angebote aufmerksam machen?
Dann erstelle jetzt dein Gewerbeprofil bei nebenan.de, Deutschlands größtem Netzwerk für Nachbarn.

Jetzt Gewerbe Registrieren
Johanna Meinel | nebenan.de

Johanna Meinel unterstützt das Kommunikationsteam von nebenan.de seit April 2018. Die Masterstudentin hat zuvor ihren Bachelor in den Fächern Skandinavistik und Volkswirtschaftslehre abgeschlossen.