Bild: nebenan.de / Maximilian Gödecke

Verkaufen und verschenken in der Nachbarschaft – entdecke den Marktplatz von nebenan.de


Sofa, Kühlschrank oder Babysachen – auf der Nachbarschaftsplattform nebenan.de geben Nachbarn ihre aussortierten Sachen günstig weiter. Im Fall von Anne aus Berlin retten sie ihr sogar den Neuanfang nach dem Umzug.

Es sind über 30 Grad, als Anne in Berlin ihre Wohnungstür aufschließt. Mit Schweiß auf der Stirn aber einem zufriedenen Lächeln im Gesicht bugsiert sie einen Kühlschrank in ihre erste eigene Wohnung. Gerade hat sie ihn von einer Nachbarin abgeholt, die in ihrer Querstraße in Berlin Schöneberg wohnt – nur 150 Meter entfernt.​

Jetzt habe ich bei dieser Sommerhitze endlich meinen Kühlschrank! Er ist in Tip Top Zustand und meine Nachbarin ist mir sogar noch von 80€ auf 65€ entgegen gekommen.

Gebrauchtes in der Nachbarschaft entdecken

Gebrauchter Kühlschrank wie neu (Bild: Privat)
Gebrauchter Kühlschrank wie neu (Bild: Privat)

Den Kühlschrank hat Anne auf dem Marktplatz von nebenan.de gefunden.

Über die kostenlose Nachbarschaftsplattform tauschen sich Menschen aus dem gleichen Stadtviertel über aktuelle Themen aus, unterstützen sich gegenseitig bei kleinen und größeren Alltagsproblemen oder verschenken und verkaufen aussortierte Gegenstände.

Auch in Annes Nachbarschaft „Rote Insel Nord“ in Berlin Schöneberg. Über nebenan.de ist sie dort mit rund 1.000 Nachbarn online vernetzt und kann in der Umgebung insgesamt 7.000 Nachbarn erreichen.

[Gib hier deine Postleitzahl ein und finde deine Nachbarschaft]

Eine der meist genutzten Funktionen von nebenan.de ist der Marktplatz. Hier inserieren Nachbarn kostenlos ihre Küchenutensilien, Kindersachen, Möbel, Kleidung oder Fahrräder.

"Das Schöne am Marktplatz auf unserer Plattform ist, dass viele Nachbarn ihre Sachen dort auch verschenken oder bereit sind, sie günstiger abzugeben – sozusagen zum Nachbarschaftspreis", sagt Ina Remmers, Gründerin von nebenan.de.

nebenan.de Marktplatz
nebenan.de Marktplatz

Für Anne liegt der Vorteil von nebenan.de auf der Hand: Sie muss nicht erst durch die ganze Stadt fahren, um Sachen für ihre neue Wohnung abzuholen, sondern nur wenige Meter zu Fuß gehen.

Gleichzeitig lernt man auch noch nette Leute aus der Nähe kennen, auf deren Zusagen man sich verlassen kann.

Verschenken und verkaufen – so einfach geht‘s

Kleinanzeigen bei nebenan.de aufzugeben, ist kostenlos. Du erhältst bei erfolgreichem Verkauf 100% des Erlöses.

  • Melde dich an

    Registriere dich ganz einfach auf www.nebenan.de mit deinem Namen und deiner Adresse. Nachdem du dich verifiziert hast, erhältst du vollen Zugang zu deiner Nachbarschaft.

  • Schreibe einen Beitrag

    Nutze die Option 'Angebot' und trage Titel und Beschreibung ein. Zusätzlich kannst du eine Kategorie angeben, zum Beispiel Möbel & Deko, Küche & Haushalt oder Baby & Kind. Gib den Preis ein oder wähle "zu verschenken". Klicke auf erstellen – fertig!

  • Erhalte Anfragen von deinen Nachbarn

    Deine Nachbarn sehen dein Inserat jetzt in der Rubrik 'Marktplatz' und können dich direkt kontaktieren. Tauscht euch über Privatnachrichten aus und markiere deinen Beitrag als „reserviert“, wenn es konkretes Interesse gibt. Markiere dein Inserat als „vergeben“, wenn die Übergabe geklappt hat.

Tipp: Du suchst etwas Bestimmtes? 

Dann wähle im Menü unter 'Marktplatz' die Kategorie aus, die auf deine Suche zutrifft. Falls du dir nur "zu verschenken" Angebote ansehen möchtest, kannst du danach filtern. 

Kinderkleidung und Babysachen aus zweiter Hand

​Babyspielzeug zu verschenken (Bild: Privat)
​Babyspielzeug zu verschenken (Bild: Privat)

Auch Franziska aus Düsseldorf nutzt den Markplatz von nebenan.de, um aussortiere Kindersachen an nette Nachbarn weiterzugeben. Sie verschenkt bei nebenan.de nicht mehr benötigtes Babyspielzeug in ihrer Nachbarschaft Stadtmitte:

"Unser Kleinkind ist jetzt 17 Monate alt und ich habe einige Dinge aussortiert, die wir verschenken möchten, in der Hoffnung, jemandem damit eine Freude zu machen."


Du suchst neue Möbel oder möchtest aussortierte Gegenstände verkaufen?
Dann nutze den Marktplatz von nebenan.de, Deutschlands größtem Netzwerk für Nachbarn.

Jetzt Registrieren
Vanessa Schultheiß | nebenan.de

Vanessa Schultheiß ist Mitarbeiterin der ersten Stunde und arbeitet seit November 2015 bei nebenan.de.Sie ist Teil des Kommunikationsteams und unter anderem für die Social Media Kanäle verantwortlich.

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.