Vanessa Schultheiß | nebenan.de

Vanessa Schultheiß ist Mitarbeiterin der ersten Stunde und arbeitet seit November 2015 bei nebenan.de.

Sie ist Teil des Kommunikationsteams und für die Pressearbeit zuständig.


Alle Beiträge von Vanessa Schultheiß

Erholung gesucht? Mach mit deinen Nachbar:innen einen Ausflug ins Grüne

Der Sommer ist da und damit die beste Zeit für gemeinsame Aktivitäten im Freien. Egal ob Fahrradtour oder Wanderung: Schnapp dir deine Nachbar:innen und verbringt gemeinsam einen schönen Tag im Grünen.

130 Plauderläufe – Aktion von freundin und nebenan.de bringt Menschen aus der Nachbarschaft zusammen

Plaudern, durchs Viertel schlendern, nette Leute kennenlernen – am 15. Mai haben sich Nachbar:innen deutschlandweit auf einen Spaziergang verabredet – 130 Plauderläufe sorgen für Austausch und nachbarschaftliche Begegnungen.

Starte einen „Plauderlauf” und finde Freund:innen in deiner Nähe

Du bist kürzlich umgezogen und suchst Anschluss in deinem Viertel? Oder wohnst du schon länger am selben Ort, hast aber noch nicht so viele Freundschaften schließen können? Mach mit beim „Plauderlauf” und lerne nette Menschen aus deiner Nachbarschaft kennen!

Netzwerk mit sozialer Wirkung: nebenan.de Gründerin Ina Remmers über ihre Vision

Nachbarschaften in lebendige Gemeinschaften verwandeln – das ist das Ziel von nebenan.de und die Vision von Mitgründerin Ina Remmers. In diesem Interview gibt sie Antworten darauf, wie soziale Netzwerke es tatsächlich schaffen können, das soziale Miteinander zu stärken und warum Nachbarschaften ein effizientes Mittel gegen Einsamkeit sein können.

Zwei Jahre Pandemie – nebenan.de Gründerin Ina Remmers blickt zurück

Am 22. März jährt sich der erste Corona-Lockdown in Deutschland zum zweiten Mal. Inwiefern hat sich das nachbarschaftliche Miteinander verändert? Und was ist von der anfänglichen Solidarität geblieben? nebenan.de Gründerin Ina Remmers gibt in diesem Interview Antworten.

Kreative Nachbarschaft: So bringen Nachbarn Abwechslung in ihren Alltag

Corona bedeutet vor allem: Viel Zeit zu Hause. Doch die Krise macht auch kreativ. 5 Beispiele, wie Nachbar:innen ihren Alltag jetzt gemeinsam neu gestalten.

„Deutschland sucht den Lieblingsladen" – das ist der Gewinner aus Berlin

Bewusstsein für lokales Einkaufen schaffen – das ist das Ziel der Kampagne „Deutschland Kauf Lokal”. nebenan.de ist Partner der Aktion und durfte den Preis an Berlins beliebtestes Geschäft übergeben.

Im Interview mit SIRPLUS Gründer Raphael Fellmer: So geht Lebensmittelrettung

Jährlich werden 18 Millionen Tonnen Lebensmittel in Deutschland verschwendet – laut dem WWF sind davon 10 Millionen Tonnen vermeidbar. Im Interview erklärt SIRPLUS Gründer Raphael Fellmer, wer den größten Anteil an der Lebensmittelverschwendung trägt und, was wir aktiv im Alltag tun können, um weniger Lebensmittel wegzuwerfen.

Teilen statt wegwerfen: So geht Lebensmittelrettung in der Nachbarschaft

Pro Jahr werden in Deutschland laut einer WWF Studie knapp 18 Millionen Tonnen an Lebensmitteln weggeworfen. Das ist eine LKW-Ladung pro Minute. Das dies nicht sein muss, zeigen Nachbar:innen bei nebenan.de: So engagieren sie sich gegen Lebensmittelverschwendung.

Nachhaltig im Alltag – diese Nachbar:innen machen's vor

Teilen und tauschen statt neu kaufen: Ob Alltagsgegenstände gemeinsam nutzen, aussortierte Kleidungsstücke weitergeben oder zusammen Lebensmittel retten – entdecke drei Tipps, wie du gemeinsam mit der Nachbarschaft Ressourcen schonst.

Verkaufen und verschenken in der Nachbarschaft – entdecke den Marktplatz von nebenan.de

Sofa, Kühlschrank oder Babysachen – auf der Nachbarschaftsplattform nebenan.de geben Nachbarn ihre aussortierten Sachen günstig weiter. Im Fall von Anne aus Berlin retten sie ihr sogar den Neuanfang nach dem Umzug.

Rettet die Straßenbäume – starte eine Gieß-Aktion mit deinen Nachbarn

Hohe Temperaturen und wenig Niederschlag: Die vermehrten Hitzeperioden gefährden unseren Baumbestand. Schließ dich mit deinen Nachbarn bei nebenan.de zusammen und rettet gemeinsam die Bäume aus eurem Viertel vor dem Austrocknen.

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.