Alle Artikel zum Thema: Gemeinschaft

Gemeinsam Weihnachtswünsche wahr werden lassen – so geht’s

Dieser Winter wird durch die Inflation und die steigenden Energiepreise für viele Menschen entbehrungsreich. Lass uns gemeinsam dafür sorgen, dass Weihnachtswünsche trotz aller Herausforderungen wahr werden. Wir zeigen dir, wie's geht.

Weihnachten nebenan: So sorgst du für mehr Zusammenhalt in deiner Nachbarschaft

Wie können wir uns in diesem entbehrungsreichen Winter gegenseitig Halt geben? Mach mit bei „Weihnachten nebenan" und sorge für mehr Miteinander in deiner Nachbarschaft. Hier sind drei Ideen für dich.

Gute Nachbarschaft: Begegnungsort und Daseinsvorsorge für uns alle

Mehr Toleranz, Respekt und Offenheit für ein lebenswertes Miteinander in der Nachbarschaft: Ina Remmers, Gründerin und Geschäftsführerin von nebenan.de, spricht im Interview über die Relevanz von Inklusion.

Nachbarschaftswichteln: Freude schenken in der Nachbarschaft

Mit kleinen Geschenken eine große Freude machen: Beim Nachbarschaftswichteln beschenken sich Nachbar:innen gegenseitig. So organisierst du die Wichtelrunde in deiner Nachbarschaft.

Weihnachtlicher Winterplauderlauf: Miteinander an der frischen Luft

Gut für Körper und Geist: Verabrede dich deinen Nachbarinnen und Nachbarn zum gemeinsamen Winterspaziergang. Schlendert gemütlich durch eure Nachbarschaft und lernt euch bei einem Glühwein oder Punsch to-go besser kennen.

ARD sucht "WIR-Projekte" – mit Unterstützung von nebenan.de

Die Nachrichten sind voll von Berichten über Spaltung. Doch es gibt viele Initiativen, die gegenhalten und sich für gesellschaftlichen Zusammenhalt einsetzen. Oft entstehen diese durch Engagement in der Nachbarschaft. Deshalb unterstützt nebenan.de die ARD bei ihrer Aktion "WIR gesucht – Was hält uns zusammen?".

Mit Comics für mehr Inklusion in der Nachbarschaft

Christian kennt seine Nachbarschaft seit fast 20 Jahren – als Fußgänger und als Rollstuhlnutzer. Wodurch sich eine gute und inklusive Nachbarschaft für ihn auszeichnet und was ein Seekuh-Comic damit zu tun hat, erzählt er uns in diesem Artikel. 

Das "Festival der Begegnungen" für nachbarschaftliches Miteinander

Ein Festival für die Nachbarschaft mit Flohmärkten, Workshops und Picknick – das hat Veronika aus Berlin gemeinsam mit fünf Nachbar:innen auf die Beine gestellt. Ihre Motivation: Begegnungsmöglichkeiten für das ganze Viertel schaffen. 

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.