Die Geschäftsführung von nebenan.de: Philipp Witzmann, Ina Remmers und Till Behnke
Bild: nebenan.de

Terminvorschau 2023: Das sind die Pläne von nebenan.de fürs neue Jahr


Neues Jahr, neue Projekte und Herausforderungen: Das sind die wichtigsten Termine für 2023. Gemeinsam wollen wir auch dieses Jahr das nachbarschaftliche Miteinander weiter stärken!

Ina Remmers, Mitgründerin und Geschäftsführerin der Nachbarschaftsplattform nebenan.de, sieht großes Potenzial für mehr Gemeinschaft und gesellschaftlichen Zusammenhalt im Jahr 2023:

Ich glaube, dass viele Menschen in den letzten Jahren erkannt haben, dass die zunehmende Individualisierung in der Gesellschaft nicht ewig so weitergehen kann. Im Social Impact Report von nebenan.de sehen wir, dass die Vernetzung in der Nachbarschaft messbar dazu beiträgt, Einsamkeit zu verringern, Vertrauen zu stärken und unser Wohlbefinden zu steigern. Unser Fazit: Wir müssen wieder mehr Gemeinschaft wagen!

Das sind die Pläne von nebenan.de für 2023:

  • Januar und Februar: Themenschwerpunkt „Gemeinsam stark ins neue Jahr“

    Lass uns das Jahr 2023 gemeinsam und mit guten Taten beginnen! Im nebenan Magazin findest du Inspiration und Anregungen für einen gelungenen Start ins neue Jahr. Du brauchst Unterstützung bei der Umsetzung deiner Neujahrsvorsätze oder möchtest anderen helfen?

    Schließe dich mit deinen Nachbar:innen bei nebenan.de zusammen – gemeinsam könnt ihr mehr erreichen!

Teile deine Vorsätze mit deinen Nachbar:innen

Neue Hobbies, mehr Sport oder die Nachbar:innen besser kennenlernen – viele Menschen schmieden kleine und große Pläne für das neue Jahr. Was sind deine Vorsätze für 2023?

  • März: Ideenwettbewerb „Klimaschutz nebenan“

    Im März 2023 startet die nebenan.de Stiftung  zum zweiten Mal den bundesweiten Ideenwettbewerb „Klimaschutz nebenan”. Mit dem Wettbewerb möchte die nebenan.de Stiftung Menschen für den Klimaschutz in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld sensibilisieren und eigenen Ideen einbinden. Du hast eine Idee, wie du dich gemeinsam mit deinen Nachbar:innen für mehr Klima- und Umweltschutz in eurem Viertel einsetzen kannst? Dann sei dabei und reiche deine Idee im März bei der nebenan.de Stiftung ein.

    Das Besondere: Du kannst auch eine Idee einreichen, die noch nicht umgesetzt ist. Die zehn beliebtesten Ideen werden durch ein Online-Voting ermittelt und erhalten ein Startkapital von jeweils 1000 Euro. Zum Finale des Wettbewerbs im November werden die drei besten Ideen durch eine Fachjury mit weiterem Startkapital von bis zu 5.000 Euro prämiert. 

  • April: Saisonstart der Hofflohmärkte

    Im April startet nebenan.de gemeinsam mit hofflohmaerkte.de die Hofflohmarkt-Saison 2023. Deutschlandweit finden hunderte kleine Hofflohmärkte von Nachbar:innen für Nachbar:innen statt.

Hinweis: Ein großer Schwerpunkte im Frühling ist das Thema „Nachbarschaft gestalten“. Geplant sind Impulse und Anleitungen: Von Tipps für das richtige Ausmisten und Flohmarktorganisation bis hin zu Pflanz- und Aufräumaktionen in der Nachbarschaft. Außerdem steht im April die Veröffentlichung der Ergebnisse aus der Umfrage zur sozialen Wirkung von nebenan.de an. Dazu haben wir im Jahr 2022 mehrere tausend Nutzer:innen zu ihren Erfahrungen auf der Nachbarschaftsplattform befragt.

  • Mai: Tag der Nachbarn 2023

    Am 26. Mai 2023 findet der Tag der Nachbarn statt – mit tausenden Nachbarschaftsaktionen für mehr Gemeinschaft. In diesem Jahr soll es neben den klassischen Gartenfesten, Flohmärkten und Pflanzaktionen auch Kleidertauschparties, Aufräumaktionen und Tischtennisturniere in den Nachbarschaften geben. Auch lokale Gewerbe und Organisationen sind dazu aufgerufen am Tag der Nachbarn mit einer kleinen Aktion oder Feier für mehr Miteinander in der Nachbarschaft zu sorgen.

  • Juli bis September: Lokale Ladenvielfalt im Fokus

    Im Juli starten wir eine Kampagne rund um „Lokale Ladenvielfalt”: Wir rufen dazu auf, Lieblingsgewerbe bei nebenan.de zu empfehlen. Die beliebtesten Gewerbe werden anschließend von uns ausgezeichnet. Außerdem planen wir digitale Veranstaltungen, z.B. Podiumsdiskussionen mit Vertreter:innen aus Politik, Stadtplanung und Wirtschaft. Lasst und gemeinsam die lokale Ladenvielfalt stärken!

  • November: Deutscher Nachbarschaftspreis 2023

    Im November verleiht die nebenan.de Stiftung bereits zum siebten Mal den Deutschen Nachbarschaftspreis an Initiativen und Projekte, die sich für eine lebenswerte Nachbarschaft engagieren. Der Preis ist mit insgesamt 57.000 Euro dotiert und wird auf Landesebene und in fünf Themenkategorien vergeben.

  • Dezember: „Weihnachten nebenan“ – Initiative gegen Einsamkeit

    Gemeinsam statt einsam: So lautet das Motto der Weihnachtsinitiative von nebenan.de. Bereits zum vierten Mal rufen wir im Winter 2023 dazu auf, die Weihnachtszeit gemeinsam mit den Nachbar:innen zu verbringen.

    Nachbarschaftswichteln, Weihnachtsbrunch oder Adventssingen? Lasst uns in der Weihnachtszeit mit vielen kleinen und großen Aktionen für mehr Miteinander und weniger Einsamkeit in der Nachbarschaft sorgen!


Willst du deine Nachbarn auch besser kennenlernen?
Dann werde jetzt Mitglied bei nebenan.de, Deutschlands größtem Netzwerk für Nachbar:innen.

Jetzt Registrieren
Tags Created with Sketch. Termine Aktion Neujahrsvorsatz
Johanna Meinel | nebenan.de

Johanna Meinel unterstützt das Kommunikationsteam von nebenan.de seit April 2018. Unter anderem beschäftigt sie sich mit Begegnungsformaten in der Nachbarschaft – online und offline.

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.