Bild: PrimeHome

Wie du häufige Alltagspannen mit deiner Nachbarschaft lösen kannst


Du hast in der Eile die Tür zugezogen und den Schlüssel in der Wohnung liegen lassen oder das Wasser im Waschbecken läuft nicht mehr ab? Erst einmal durchatmen! Mit diesen Tricks von den PrimeHome-Expert:innen rettest du dich schnell aus kleinen Alltagspannen.

Ausgesperrt? So öffnest du die Tür ohne Schlüssel

(Bild: PrimeHome)

Flugs noch Handy und Portemonnaie einpacken, jetzt aber schnell! Und schwupps ist die Tür zu, aber der Schlüssel noch in der Wohnung. Das ist ziemlich ärgerlich, aber kein Grund zum Verzweifeln. Deine Tür ist nicht abgeschlossen? Den Trick mit der Scheckkarte kennen wir alle. Jedoch geht dabei auch oft die Karte zu Bruch oder wird so verbogen, dass sie danach nicht mehr einsetzbar ist. Daher eignet sich ein Stück einer Plastikflasche viel besser.

DIY-Türöffnung: Türe öffnen mit einem Stück Plastik 

Klingel dafür kurz bei deinen Nachbar:innen und bitte um eine Schere und eine alte Plastikflasche oder einen leeren Milchkarton. Schneide einfach einen breiten Streifen (etwa 20 x 10 cm) aus und los geht’s:

  • Das Stück Plastik in den Spalt zwischen Türe und Türrahmen einführen und nach unten ziehen.
  • Wenn du einen Widerstand spürst, bist du beim Schnapper angelangt: An dieser Stelle führst du das Stück Plastik nun von vorne ein.
  • Neige das Plastikstück in Richtung des Türknaufs und drücke es gegen den Türrahmen.
  • Jetzt drückst du mit etwas Kraft das Plastikstück auf den Schnapper.
  • Die Türe ein wenig am Knauf vor- und zurückzuziehen.

Und voilà, die Tür geht auf. 

Du möchtest dich für den Fall der Fälle besser absichern? Dann ist der Schutzbrief von PrimeHome genau das Richtige für dich: In der Mitgliedschaft ist ein Schlüsseldienst enthalten. 24/7 schickt dir PrimeHome schnellstmöglich einen professionellen Schlüsseldienst und übernimmt die Kosten von bis zu 150 € je Schadenfall. So musst du dir keine Sorgen um verlegte Schlüssel machen. 

Bei Schlüsselverlust – abgesichert mit einem Schlüsselfundanhänger 

Unser Tipp, damit dein Schlüssel in Zukunft sicher ist: Nutze einen Schlüsselfundanhänger. Dafür musst du dich bei einem Schlüsselfundservice registrieren. Du erhältst dort einen Schlüsselanhänger mit einer Nummer, die eindeutig auf dich registriert ist. Zudem ist auf dem Anhänger die Adresse des Anbieters vermerkt. Übrigens: Ein solcher Anhänger ist auch bei jedem PrimeHome-Paket dabei. 

Rohr verstopft: So kriegst du es in den Griff

Alltagspanne #2: Ein Problem, welches sich häufig erst schleichend bemerkbar macht: Das verstopfte Abflussrohr. Haben sich Haare oder Essensreste in den Rohren festgesetzt, kann das Wasser nicht mehr anständig abfließen und es fängt langsam an zu riechen. Die Profis von PrimeHome haben verschiedene Hilfsmittel getestet und diesen Trick hast du vielleicht noch nicht ausprobiert:

Leichte Rohrverstopfungen mit Spülmaschinentabs lösen

Löse in einem Liter kochendem Wasser ein Spülmaschinentab auf. Die Mischung wird nach und nach in den verstopften Abfluss gegossen und kann Haare und festsitzende Ablagerungen wegschwemmen. Du hast kein Tab zu Hause? Deine Nachbarschaft bestimmt.

(Bild: PrimeHome)

Rohre komplett zu: Mit diesen Tools bekommst du sie frei

Sind die Rohre bereits stärker verstopft, sodass das Wasser kaum noch abläuft, könnte eine Zylinderbürste oder Abflussspirale die Lösung sein. Doch wer hat schon dieses spezielle Werkzeug im Schrank liegen? Frage dafür kurz über nebenan.de nach, ob jemand dir das Werkzeug ausleihen kann.

Ist das Problem schon zu fortgeschritten, muss ein professioneller Rohrreinigungsprofi ran. Du möchtest dafür abgesichert sein oder hast ein akutes Problem und brauchst jetzt schnelle Hilfe? Mit dem PrimeHome Schutzbrief genügt ein Anruf und ein Installateur kommt bei dir vorbei und behebt das Problem im Handumdrehen für dich. Ohne Wartezeiten und auch wenn der Schaden schon eingetreten ist. Dabei sind Schäden bis zu 500 € je Fall abgedeckt. 

Dein:e Helfer:innen in jeder Notlage rund um dein Zuhause

(Bild: PrimeHome)

Ob Schlüsseldienst, Rohrreinigungsservice oder Garantieverlängerung für Elektrogeräte – mit dem PrimeHome Schutzbrief sind fast alle Pannen des Alltags abgesichert! Ohne Wartezeit und sofort nutzbar, auch wenn das Problem schon eingetreten ist. Im Gegensatz zu einer klassischen Versicherung erstattet PrimeHome nicht erst hinterher die Kosten eines Schadens. 

Per Telefon kannst du dich rund um die Uhr melden – egal was an deinem Haus oder deiner Wohnung passiert ist. PrimeHome schickt dir im Handumdrehen Handwerker:innen vorbei. Dafür arbeiten sie deutschlandweit mit lokalen, qualitätsgeprüften Handwerker:innen, um dir im Notfall schnell und unkompliziert helfen zu können.

Das Beste: Mitglieder von nebenan.de erhalten den PrimeHome Schutzbrief exklusiv und nur für kurze Zeit mit 40 Prozent Rabatt. Was alles im Paket enthalten ist, erfährst du hier.


Rundumschutz für dein Zuhause: Sichere dir jetzt deinen Rabatt für PrimeHome. 

Rabatt einlösen
Tags Created with Sketch. Nachbarschaftshilfe Anleitung Haushalt Zuhause
Jessica Christ | nebenan.de

Jessica verstärkt das Content Marketing Team von nebenan.de seit Juni 2022. Nach ihrem Bachelor Studium in Sprachwissenschaften sammelte sie als Content Managerin Erfahrung in verschiedenen Branchen.

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.