Nachbar:innen stehen gemeinsam auf dem Balkon und trinken Glühwein.
Bild: nebenan.de

Weihnachten nebenan: So sorgst du für mehr Zusammenhalt in deiner Nachbarschaft


Wie können wir uns in diesem entbehrungsreichen Winter gegenseitig Halt geben? Mach mit bei „Weihnachten nebenan" und sorge für mehr Miteinander in deiner Nachbarschaft. Hier sind drei Ideen für dich.

Damit sich niemand mit den eigenen Sorgen in diesem Winter allein fühlt, ruft das Nachbarschaftsnetzwerk nebenan.de mit der Aktion „Weihnachten nebenan“ dazu auf, sich gegenseitig in der Nachbarschaft zu unterstützen und die Weihnachtszeit gemeinsam zu verbringen.

Die Vorweihnachtszeit wird dieses Jahr für viele Menschen von finanzieller Unsicherheit getrübt. Umso wichtiger ist es, dass wir in der Nachbarschaft füreinander da sind. Lasst uns gemeinsam mit kleinen Gesten für Aufmunterung sorgen und uns gegenseitig bei Sorgen unterstützen.

– Ina Remmers, Gründerin und Geschäftsführerin von nebenan.de.

Mach mit und setze gemeinsam mit nebenan.de ein Zeichen für mehr Zusammenhalt in der Weihnachtszeit! So geht’s:

  • Weihnachtswünsche teilen und erfüllen

    Der kommende Winter wird durch die Inflation und die steigenden Energiepreise für viele Menschen entbehrungsreich. In manchen Familien fehlt das Geld für ein schönes Festessen oder das lang ersehnte Geschenk fürs Kind. Aber auch Einsamkeit und Isolation nehmen zu, wenn die finanzielle Situation keine gesellschaftlichen Ereignisse, wie Weihnachtsmarkt-Besuche oder Reisen zur Familie, erlaubt.

    Hast du einen Weihnachtswunsch? Schreibe einen Beitrag bei nebenan.de und teile ihn mit den Menschen in deinem Viertel. „Ich wünsche mir eine Dose selbstgebackene Plätzchen, hat jemand welche übrig?” ist genauso denkbar wie „Kann mir jemand dabei helfen, den Weihnachtswunsch meiner Tochter zu erfüllen?” oder „Ich wünsche mir Gesellschaft für einen Spieleabend.” In deiner Nachbarschaft findest du bestimmt Unterstützung.

    Du möchtest für etwas Aufmunterung in diesen entbehrungsreichen Zeiten sorgen? Sieh nach, ob deine Nachbar:innen bei nebenan.de bereits Weihnachtswünsche geteilt haben und du sie unterstützen kannst.

Mehr zum Thema

  • Gute Gesellschaft genießen beim Winterplauderlauf

    Verabrede dich zu einem weihnachtlichen „Winterplauderlauf” mit deinen Nachbar:innen. Schlendert gemeinsam durch eure Nachbarschaft oder macht einen Ausflug in den Park oder Wald. Packt euch Thermoskannen mit Glühwein oder Punsch ein und verbringt ein paar schöne Stunden fernab vom vorweihnachtlichen Alltagsstress an der frischen Luft.

    Erstelle dafür einen Weihnachtsbeitrag bei nebenan.de und lade deine Nachbar:innen zum gemütlichen Spaziergang ein. Bei einer kleinen Verschnaufpause mit Glühwein und Punsch lässt es sich besonders gut plaudern. Die perfekte Gelegenheit, um Menschen aus der Nähe ganz unkompliziert kennenzulernen.

  • Freude schenken beim Nachbarschaftswichteln

    Hier ist Überraschung garantiert! Starte eine Wichtelrunde mit deinen Nachbar:innen bei nebenan.de und bereitet euch gegenseitig eine kleine Freude in der Weihnachtszeit.

    Schreibe einen Weihnachtsbeitrag bei nebenan.de und lade deine Nachbar:innen ein! Lege fest, bis wann sie sich zum Weihnachtswichteln anmelden sollen. Wenn alle Teilnehmer:innen feststehen, lost du aus, wer wen beschenkt. Die Geschenkübergabe kann einzeln an der Haustüre oder bei einem gemeinsamen Wichteltreffen stattfinden.

Wieder da: Der Weihnachtsfeed auf nebenan.de

Unter dem Menüpunkt  „Weihnachten“ findest du alle Weihnachtsbeiträge deiner Nachbar:innen. Um einen Weihnachtsbeitrag zu veröffentlichen, musst du bei der Erstellung deines Beitrags die Option „Weihnachtsbeitrag“ aktivieren. Dann bekommt dein Beitrag ein weihnachtliches Aussehen und wird unter dem Menüpunkt „Weihnachten“ gelistet. So können deine Nachbar:innen alle weihnachtlichen Inhalte in der Nähe mit einem Klick finden und es wird noch einfacher, Gesellschaft anzubieten oder Weihnachtswünsche zu teilen.


Weihnachtswünsche oder Nachbarschaftswichteln: Sieh nach, welche Weihnachtsbeiträge es bereits in deiner Nachbarschaft gibt oder schreibe selbst einen Beitrag.

Zu deiner Nachbarschaft
Johanna Meinel | nebenan.de

Johanna Meinel unterstützt das Kommunikationsteam von nebenan.de seit April 2018. Unter anderem beschäftigt sie sich mit Begegnungsformaten in der Nachbarschaft – online und offline.

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.