Bild: Maximilian Gödecke

Nachbarschaftswichteln: Freude schenken in der Nachbarschaft


Mit kleinen Geschenken eine große Freude machen: Beim Nachbarschaftswichteln beschenken sich Nachbar:innen gegenseitig. So organisierst du die Wichtelrunde in deiner Nachbarschaft.

Mit der Wichtel-Aktion sorgst du garantiert für Weihnachtsstimmung in deiner Nachbarschaft! So funktioniert’s: Alle teilnehmenden Nachbarinnen und Nachbarn besorgen ein kleines Geschenk im Wert von 5-10€, zum Beispiel in einem lokalen Geschäft. Natürlich kann das Geschenk auch selbst gebastelt sein.

Zu einem Stichtag lost du aus, wer wen beschenkt. Wann und wie ihr die Geschenke übergebt, kannst du entscheiden: entweder an der Haustüre oder bei einem gemeinsamen Wichtel-Treffen an der frischen Luft, bei dir im Garten oder im Park nebenan.

Hinweis: Achte auf die aktuell geltenden Corona-Regelungen und plane deine Weihnachtsaktion so, dass sich alle Beteiligten sicher fühlen können.

In 4 Schritten zu deinem Nachbarschaftswichteln:

  • Erstelle eine Einladung auf nebenan.de

    Klicke dafür auf „Was möchtest du mitteilen?” oder in der App auf das Stift-Symbol. Wähle die Option „Veranstaltung” aus und schreibe eine nette Einladung an deine Nachbarinnen und Nachbarn.

    Wichtig: Aktiviere die neue Funktion „Weihnachtsbeitrag“, indem du den Regler nach rechts schiebst. Deine Nachbar:innen sehen deinen Beitrag dann hervorgehoben auf ihrer Startseite sowie unter dem neuen Menüpunkt „Weihnachten”.

Einladung zum Wichteln auf nebenan.de
Einladung zum Wichteln auf nebenan.de

So könnte dein Beitrag aussehen:

„Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

Weihnachten steht vor der Tür und ich möchte uns alle ein bisschen in Feiertagsstimmung bringen. Darum lade ich euch herzlich zum Nachbarschaftswichteln ein! Wer mitmachen will, klickt einfach hier in der Veranstaltung auf „Zusagen” und schickt mir per Privatnachricht die eigene Adresse. Als nächstes besorgen alle Teilnehmer:innen ein kleines Geschenk im Wert von 5-10€, zum Beispiel in einem lokalen Geschäft.

Ich lose am 4. Advent aus, wer wen beschenkt. In der Weihnachtswoche bekommt jede:r ein Geschenk und verschenkt selbst ein anderes.”

„Ihr könnt das Geschenk in einem Beutel an die Türklinke hängen oder persönlich abgeben. Zu Weihnachten machen alle ihre Wichtelgeschenke auf – und wer will teilt hier ein Foto :)

Also, wer ist dabei? Ich würde mich freuen, wenn noch mindestens 4 Personen mitmachen! Weihnachtliche Grüße"

  • Optional: Hänge einen Aushang auf

    Willst du noch mehr Menschen aus deiner Nachbarschaft einladen? Dann hänge einen Einladungszettel auf. So erfahren auch die Nachbarinnen und Nachbarn, die nicht online mit dir vernetzt sind, vom Nachbarschaftswichteln – gerade auch ältere Menschen. Sie freuen sich sicherlich besonders über deine Aktion!

  • Nutze die Wichtelliste für die Auslosung

    Die Teilnehmer:innen stehen fest? Nun musst du bestimmen, wer wen beschenkt. Lade dir unsere Wichtelliste herunter, um die Auslosung vorzubereiten. Bitte alle Teilnehmer:innen, dir per privater Nachricht ihre Adresse zu schicken. Trage Namen und Adressen in die Wichtelliste ein. Hinweise zur Auslosung findest du in der Liste:

  • Verkünde die Wichtelpartner:innen

    Schicke allen Teilnehmer:innen bis zum 4. Advent (19. Dezember 2021) per Privatnachricht über nebenan.de den Namen und die Adresse der Wichtelpartnerin oder des Wichtelpartners, an den sie ihr Geschenk überreichen sollen.

    Unser Tipp: Anstatt die Geschenke einzeln zu übergeben, könnt ihr euch auch zu einer kleinen Wichtelrunde an der frischen Luft, im Park oder auf einem Platz in eurer Nachbarschaft treffen. So könnt ihr eure Geschenke gemeinsam austauschen und bei einem Becher Glühwein oder heißer Schokolade noch etwas plaudern.

  • Viel Spaß beim Wichteln!

    Jetzt kann das Wichteln beginnen!

    Teile gern im Anschluss auf nebenan.de Bilder von deinem Wichtelgeschenk, damit deine Nachbar:innen an der Aktion teilhaben können.


Willst du auch mit deinen Nachbarinnen und Nachbarn wichteln?
Dann erstelle jetzt einen Weihnachtsbeitrag auf nebenan.de, Deutschlands größtem Netzwerk für Nachbar:innen.

Jetzt Weihnachtsbeitrag erstellen
Johanna Meinel | nebenan.de

Johanna Meinel unterstützt das Kommunikationsteam von nebenan.de seit April 2018. Unter anderem beschäftigt sie sich mit Begegnungsformaten in der Nachbarschaft – online und offline.

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.