Alle Artikel zum Thema: Lokal für Global

Elegant mit Pfand – Einmal zum Mitnehmen bitte!

Schluss mit zugemüllten Straßen und vollgestopften Tonnen in deiner Nachbarschaft! Die neue Devise heißt: Mehrweg statt Einweg und zwar ganz entspannt mit Pfand. Wir erklären Nachbar:innen und Gastronomie wie’s geht.

Unverpackt einkaufen: So geht Zero Waste

In zunehmend mehr Läden in Deutschland kann man seine Lebensmittel vollkommen ohne Verpackung einkaufen. Das Konzept des unverpackten Einkaufens ist Teil der Zero Waste Bewegung und will dem Verpackungswahn etwas entgegensetzen. Doch wie genau funktioniert das eigentlich?

Wohin unser Müll geht – und einfache Helferlein zur Reduktion

Die Müllentsorgung in Deutschland funktioniert richtig gut, möchte man meinen: Wir haben diverse Möglichkeiten, den Müll ordentlich zu sortieren und auf die Müllabfuhr ist stets Verlass. Doch was passiert eigentlich mit dem Müll, sobald er unser Zuhause verlässt? Falls du die Wege deiner Verpackungsreste nicht kennst, zeigen wir dir einige Wege der Müllverarbeitung auf. Und bringen Alternativen mit.

Das neue Verpackungsgesetz – Lichtblick in der Verpackungsflut?

Einmal "zum Mitnehmen" bitte! Takeaway-Gerichte und Essenslieferungen werden immer beliebter und stellen die Gastronomie vor die entscheidende Frage: Einweg oder Mehrweg? 

Neu verkocht! Mit Zero Waste Rezepten für guten Geschmack. Und die Umwelt!

Es gab einmal eine Zeit, in der schmeckten das so genannte Hasenbütterken & Co – übriggebliebenes Butterbrot oder einfach Essensreste – ohne jedes Zutun einfach großartig, denn Lebensmittel waren kostbare Ware. Und heute? Da landen Reste schnell im Müll, denn sie sind nicht mehr spannend genug. Wir sagen: Schluss damit! Und bringen dir gleich die Lösung mit: Zero-Waste Rezepte für kulinarische Resteverwertung.

Teilen statt wegwerfen: So geht Lebensmittelrettung in der Nachbarschaft

Pro Jahr werden in Deutschland laut einer WWF Studie knapp 18 Millionen Tonnen an Lebensmitteln weggeworfen. Das ist eine LKW-Ladung pro Minute. Das dies nicht sein muss, zeigen Nachbar:innen bei nebenan.de: So engagieren sie sich gegen Lebensmittelverschwendung.

Reparieren statt wegwerfen – diese Nachbar:innen machen es vor

Durch Reparaturen werden aktuell in Deutschland jährlich 217.160 Tonnen Elektroschrott vermieden – das entspricht dem Gewicht von mehr als 21 Eifeltürmen und beweist, welche große Bedeutung Reparaturen für den aktiven Umweltschutz haben. Wie du mehr reparieren statt wegwerfen kannst, zeigen diese fünf Tipps.

Aktionsmonat „Lokal für Global“ – für mehr Klima- und Umweltschutz nebenan

Im September dreht sich beim Nachbarschaftsnetzwerk nebenan.de alles um das Thema Klima- und Umweltschutz. Von Aufräumaktionen über Lebensmittelrettung bis hin zu Reparaturtreffs – mach mit und setze dich für mehr Klima- und Umweltschutz in deiner Nachbarschaft ein!

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.