Alle Artikel zum Thema: Corona

Endlich wieder Flohmarkt: nebenan.de kooperiert mit hofflohmaerkte.de

Gemeinsam mit hofflohmaerkte.de startet nebenan.de Ende April in die Hofflohmarkt-Saison 2022. Das gemeinsame Ziel: Tausende Hofflohmärkte in ganz Deutschland und mehr nachbarschaftliche Begegnung.

Arbeitsplatzverlust durch Corona? Das kannst du tun!

Karriereberaterin und Coach Christel aus Köln berät viele Nachbar:innen, die ihren Arbeitsplatz im Zuge der Pandemie verloren haben. In diesem Leitfaden erklärt sie Schritt für Schritt, was Betroffene tun können.

Zwei Jahre Pandemie – nebenan.de Gründerin Ina Remmers blickt zurück

Am 22. März jährt sich der erste Corona-Lockdown in Deutschland zum zweiten Mal. Inwiefern hat sich das nachbarschaftliche Miteinander verändert? Und was ist von der anfänglichen Solidarität geblieben? nebenan.de Gründerin Ina Remmers gibt in diesem Interview Antworten.

Nachbar:innen starten Rettungsaktion für die Kreuzberger „Backstube"

Lockdowns und ständig neue Regelungen: Lokale Gewerbe haben es aktuell immer noch schwer. Doch zum Glück schließen sich Nachbar:innen zusammen, um die Geschäfte in ihrer Umgebung zu unterstützen – so auch bei der Backstube Vollkornbäckerei in Berlin-Kreuzberg, die aktuell viele Herausforderungen zu stemmen hat.

Anerkennung & Entlastung für Pflegekräfte: So kannst du helfen

Die Corona-Pandemie jährt sich bald zum zweiten Mal und noch immer arbeiten in Deutschland viele Pflegekräfte am Limit - zum Teil weit über ihre Belastungsgrenze hinaus. Mit Hilfe aus der Nachbarschaft kannst du ihnen eine Freude machen und zeigen, wie wichtig ihre Arbeit ist.

Rettung aus nächster Nähe – so helfen lokale Gewerbe in der Quarantäne

Ob Lieferservice, Videotelefonat oder Hilfetelefon – mit kreativen Angeboten unterstützen lokale Gewerbe ihre Nachbarschaft während der Pandemie. Diese Beispiele zeigen, wie Nachbar:innen und Gewerbetreibende in Krisenzeiten zusammenhalten.

Mentale Gesundheit in Zeiten von Corona – darauf solltest du achten

Wenn jemand humpelt oder einen Verband trägt, siehst du sofort, dass etwas nicht stimmt. Erkrankt eine Person an Depression bekommst du das nicht unbedingt mit. Achte auf die Menschen in deiner Nachbarschaft – diese Tipps helfen dir dabei.

Du bist in Quarantäne? So findest du Unterstützung in deiner Nähe

Die Neuinfektionen erreichen fast täglich neue Rekordwerte – immer mehr Menschen befinden sich in Isolation und Quarantäne. Du bist auch betroffen? In deiner Nachbarschaft bei nebenan.de findest du Hilfe und Unterstützung in dieser schwierigen Situation.

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.