Tag der Nachbarn

Tag der Nachbarn am 29. Mai 2020 – dieses Jahr ist alles anders

Bild: nebenan.de Stiftung

Am 29. Mai 2020 ist Tag der Nachbarn! Statt tausender Nachbarschaftsfeste wollen wir in Zeiten von Corona durch zahlreiche Aktionen ein Zeichen für gegenseitige Hilfsbereitschaft setzen: 5 Aktions-Ideen für Gemeinschaft auf Distanz.

Letztes Jahr wurden am Tag der Nachbarn deutschlandweit über 3.000 große und kleine Nachbarschaftsfeste gefeiert. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Zum Schutz vor dem Corona-Virus müssen wir auf große Feiern und Straßenfeste mit unseren Nachbarn verzichten.

Der Tag der Nachbarn findet trotzdem statt: Gemeinsam wollen wir am 29. Mai durch viele kleine Aktionen ein großes Zeichen für Gemeinschaft, Solidarität und Hilfsbereitschaft setzen. Dieses Jahr steht der Aktionstag ganz unter dem Motto „Helfen wir einander!" – denn gerade jetzt ist es wichtig, füreinander da zu sein.

Sei dabei: Lass dich von diesen fünf Aktions-Ideen inspirieren und mach mit!

Die Stiftung schickt dir ein kostenloses Mitmach-Set, das du hier bestellen kannst.

Jute-Beutel: Carepaket in der Isolation

(Bild: nebenan.de Stiftung)

Gerade ältere Nachbarn kommen zurzeit weniger vor die Tür und viele sind auf Hilfe angewiesen. Sicher gibt es auch bei dir in der Nachbarschaft Menschen, die sich über eine kleine Aufmunterung freuen.

Schnapp dir einfach einen Jute-Beutel und fülle ihn mit leckeren Dingen und überrasche damit eine Nachbarin oder einen Nachbarn. Hänge den gefüllten Beutel einfach mit einer Grußkarte an die Türklinke deiner Nachbarn.

Bei der Gelegenheit kannst du auch noch weitere Nachbarschaftshilfe anbieten – lass deine Nachbarn wissen, dass sie sich auf dich verlassen können.

Hier geht´s zur Anleitung

Blumen-Grüße: Die Nachbarschaft blüht auf

(Bild: nebenan.de Stiftung)

In den letzten Wochen haben sich viele Nachbarn bereits mit kleinen und großen Gesten unterstützt. Der Tag der Nachbarn ist der perfekte Zeitpunkt für ein Dankeschön – und nichts eignet sich besser dafür als eine Blume!

Kaufe einen Blumenstrauß oder eine kleine Topfpflanze, hefte eine kleine aufmunternde Notiz daran und lege die blumige Überraschung deinen Nachbarn vor die Tür.

Oder nutze die Blumensamen aus dem Mitmach-Set und lege in deiner Nachbarschaft ein kleines Blumenbeet an, über das sich alle freuen können.

Hier geht´s zur Anleitung

Briefkasten-Überraschung: Aufmunterung per Post

(Bild: nebenan.de Stiftung)

Während der Corona-Krise sind viele (gerade ältere) Nachbarn zu Hause isoliert. Der Tag der Nachbarn ist ein guter Anlass, um ihnen eine kleine Freude zu machen. Hinterlasse ihnen einfach eine aufmunternde Nachricht im Briefkasten!

Dafür hat die nebenan.de Stiftung eine schöne Postkarte erstellt. Du kannst sie dir ganz einfach selber zum Ausdrucken herunterladen oder mit dem kostenlosen Mitmach-Set bestellen. Alternativ kannst du einen Zettel oder eine andere schöne Karte verwenden.

Hier geht´s zur Anleitung

Hinterhof-Konzert: Fenster auf, Musik herein!

(Bild: nebenan.de Stiftung)

Musik verbindet und hilft gegen Einsamkeit: Sorge auch ohne große Feier am Tag der Nachbarn für Musik in deiner Nachbarschaft! Bei nebenan.de findest du sicher musikalische Mitstreiter aus der Nachbarschaft, die dich bei einem kleinen Nachbarschafts-Konzert unterstützen.

Legt gemeinsam fest, wann und wo ihr euch zum Musizieren treffen wollt. Am besten eignet sich ein Hinterhof oder ein Balkon – denn so können alle Nachbarn von den geöffneten Fenstern aus zuhören. Ladet eure Nachbarn über nebenan.de, Einladungen im Briefkasten und Plakate im Hausflur ein.

Hier geht´s zur Anleitung

Balkon-Bingo: Spielend gegen Langeweile

(Bild: nebenan.de Stiftung)

Mit dem Balkon-Bingo kannst du gemeinsam mit deinen Nachbarn ein Spiel mit viel Abstand spielen. Lade dir dafür die Vorlage für das Nachbarschafts-Bingo zum selber ausdrucken herunter oder bestelle sie mit dem kostenlosen Mitmach-Set für den Tag der Nachbarn nach Hause.

Verteile Einladungen in die Briefkästen deiner Nachbarn, wann ihr euch auf euren Balkonen oder Fenstern treffen wollt, und lege eine Kopie der Bingo-Vorlage dazu. Zum Spielen reichen bereits ein, zwei Nachbarn aus. Überlegt euch gemeinsam einen kleinen Preis für den Gewinner und schon kann das Balkon-Bingo losgehen!

Hier geht´s zur Anleitung

Sicherheit geht vor

Denk bitte dran: Das Corona-Virus ist übertragbar. Halte den Abstand von 1,5 Meter ein, wasche regelmäßig deine Hände und hinterlasse Besorgungen für deine Nachbarn vor der Haustür. Bitte beachte die aktuellen Empfehlungen des Robert Koch Instituts und des Bundesgesundheitsministeriums.

Der Tag der Nachbarn wird gefördert durch das Bundesfamilienministerium sowie durch die Deutsche Fernsehlotterie, die Diakonie Deutschland, Edeka, Wall und den Deutschen Städtetag.


Willst du deinen Nachbarn auch eine Freude machen?
Dann bestelle jetzt dein kostenloses Mitmach-Set für den Tag der Nachbarn 2020!

Jetzt Mitmachen
Johanna Meinel | nebenan.de

Johanna Meinel unterstützt das Kommunikationsteam von nebenan.de seit April 2018. Die Masterstudentin hat zuvor ihren Bachelor in den Fächern Skandinavistik und Volkswirtschaftslehre abgeschlossen.