Tanja Ongherth | nebenan.de

Tanja unterstützt seit Februar 2022 das Kommunikationsteam von nebenan.de als Werkstudentin im Bereich Social Media und Content Creation. Sie studiert Marketingkommunikation im Bachelor an der Hochschule für Design und Kommunikation Berlin.


Alle Beiträge von Tanja Ongherth

Von Nachbar:innen empfohlen: 10 Lieblingsläden in München

Von Eisdiele bis Buchhandlung – welche lokalen Gewerbe sind bei Münchner:innen besonders beliebt? Wir haben nachgefragt und zehn Empfehlungen für dich!

Von Nachbar:innen empfohlen: 15 Lieblingsläden in Berlin

Von Eisdiele bis Buchhandlung – welche lokalen Gewerbe sind bei Berliner:innen besonders beliebt? Wir haben nachgefragt und 15 Empfehlungen für dich!

Von Nachbar:innen empfohlen: 10 Lieblingsläden in Hamburg

Von Eisdiele bis Buchhandlung – welche lokalen Gewerbe sind bei Hamburger:innen besonders beliebt? Wir haben nachgefragt, hier sind zehn Empfehlungen für dich!

Das "Festival der Begegnungen" für nachbarschaftliches Miteinander

Ein Festival für die Nachbarschaft mit Flohmärkten, Workshops und Picknick – das hat Veronika aus Berlin gemeinsam mit fünf Nachbar:innen auf die Beine gestellt. Ihre Motivation: Begegnungsmöglichkeiten für das ganze Viertel schaffen. 

Picknick, Gartenfest & Co. – sommerliche Ideen für dein Viertel

Eis essen gehen, im Park sitzen oder über das Straßenfest schlendern – wie verbringst du den Sommer in deiner Nachbarschaft am liebsten? Hier sind drei schöne Beispiele für gemeinsame Sommeraktionen – lass dich inspirieren!

Begegnungscafé, Sport und Co. – so funktioniert Integration im Viertel

Aktuell sind 100 Millionen Menschen auf der Flucht – viele von ihnen suchen in Deutschland Schutz und ein besseres Leben. Damit die Geflüchteten in ihrer neuen Umgebung Fuß fassen, ist eine schnelle Integration wichtig. Wie wir alle dazu beitragen können, zeigen diese Nachbar:innen.

5 Ideen, wie du deine Nachbarschaft aufleben lässt

Ob gemeinsam Müllsammeln, Yogakurse oder zusammen die Sonne genießen – so sorgen Nachbar:innen deutschlandweit für mehr lebendiges Miteinander. Lass dich inspirieren!

Spaziergänge durch die Ortsgeschichte bringen Nachbar:innen zusammen

Verfall, Ruinen und Leere bestimmten einst das Straßenbild von Katrins Nachbarschaft. Heute hat sich das Viertel enorm gewandelt: Mit neuen Bewohner:innen kam auch neues Leben. Katrin begibt sich regelmäßig auf Spurensuche und entdeckt gemeinsam mit ihren Nachbar:innen die Ortsgeschichte(n) – von früher bis heute.

In 8 Schritten zum Urban Gardening Projekt in deiner Nachbarschaft

Gemeinsames Gärtnern in der Stadt ist der blühende Protest gegen grauen Beton. In Städten ist fast die Hälfte aller Böden zubetoniert oder asphaltiert – dabei sind Grünflächen wichtig für die Luftqualität, die Artenvielfalt und unser Wohlbefinden. Hast du auch Lust, dein Viertel zu verschönern? Dann starte mit deinen Nachbar:innen dein eigenes Urban Gardening Projekt!

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.