Bild: nebenan.de
Bild: nebenan.de

Neujahr 2022: So gelingt der Start mit Unterstützung aus der Nachbarschaft


Auch das Jahr 2021 hat bei vielen Spuren hinterlassen – umso wichtiger ist es, das Alte hinter sich zu lassen und mit positiver Energie in das neue Jahr zu starten. Was wünschst du dir für 2022? Ob neue Freundschaften oder mehr Nachhaltigkeit im Alltag – teile deine Neujahrswünsche und -vorsätze mit der Nachbarschaft und finde Gleichgesinnte!

Dein Plan ist es, in 2022 neue Freundschaften zu schließen, mehr Sport zu treiben oder nachhaltiger zu leben? Teile deinen persönlichen Neujahrswunsch auf der Nachbarschaftsplattform nebenan.de – bestimmt können dich Nachbar:innen bei deinem Vorhaben unterstützen!

Teile deinen Neujahrswunsch bei nebenan.de

Screenshot: nebenan.de

Schreibe einen Beitrag an deine Nachbar:innen und erzähle ihnen von deinen Wünschen für das kommende Jahr. Unterstützt euch gegenseitig dabei, eure Wünsche wahr werden zu lassen.

So könnte dein Neujahrswunsch bei nebenan.de aussehen:

"Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

ich wünsche mir dieses Jahr wieder mehr Begegnungen in der Nachbarschaft. Geht es euch auch so? Habt ihr Ideen, wie wir das Miteinander in unserem Viertel stärken können?

Ich freue mich über Anregungen!"

Du weißt noch nicht, wie du deinen Neujahrswunsch umsetzen kannst? Lass dich von diesen praktischen Tipps inspirieren:

Du wünschst dir neue Freundschaften? So lernst du Menschen in deiner Nähe kennen:

Symbolbild: nebenan.de
Symbolbild: nebenan.de
  • Gründe eine Gruppe

    Du willst dich über bestimmte Themen austauschen, Nachbarschaftshilfe organisieren oder suchst Gleichgesinnte für gelegentliche Spielerunden? Gründe eine Gruppe bei nebenan.de und lerne Nachbar:innen kennen, die deine Interessen teilen.

  • Mittagspause zum Mitnehmen

    Für viele heißt es auch zum Start von 2022: Homeoffice und viel Zeit zu Hause. Verabrede dich bei nebenan.de für einen Spaziergang in der Mittagspause mit einer Nachbarin oder einem Nachbarn. So kommt ihr auch im Alltag regelmäßig an die frische Luft und lernt euch nebenbei besser kennen!

Unser Tipp für mehr Abwechslung im neuen Jahr:

  • Starte einen Stammtisch

    Bei einem regelmäßigen Stammtisch treffen Nachbar:innen aus verschiedensten Altersgruppe und mit unterschiedlichen Interessen aufeinander. Bei einem gemeinsam Restaurant- oder Kneipenbesuch kannst du deine Nachbar:innen kennenlernen, Menschen aus der Nähe mit gleichen Interessen finden und neue Freundschaften aufbauen.

Hinweis: Achte bei Treffen mit deinen Nachbar:innen bitte immer auf die aktuellen Corona-Richtlinien.

Sieh nach, ob es schon einen Stammtisch in deiner Nachbarschaft gibt oder starte deinen eigenen. Du kannst deinen Stammtisch auch virtuell veranstalten, z.B. über das Programm sichere-videokonferenz.de.

Du wünschst dir mehr Nachhaltigkeit? Das kannst du tun:

Ein Nachbar und eine Nachbarin reparieren gemeinsam ein Fahrrad
Bild: Maximilian Gödecke / nebenan.de
  • Weihnachtsgeschenke tauschen

    Dein neues Buch lag zweimal unterm Weihnachtsbaum? Der Pullover gefällt dir nicht? Lass solche Weihnachtsgeschenke nicht verstauben, sondern tausche sie mit deinen Nachbar:innen bei nebenan.de!

Unsere Tipps für die Zeit nach dem harten Lockdown:

  • Reparieren statt neu kaufen

    Ein kaputter Toaster, ein platter Fahrradreifen oder ein Loch im Lieblingspullover: Hol dir Hilfe aus deiner Nachbarschaft bei nebenan.de und repariert zusammen die Gegenstände, statt sie wegzuwerfen und neu zu kaufen.

  • Foodsharing mit den Nachbar:innen

    Rette gut erhaltene Lebensmittel vor der Tonne und teile sie mit deinen Nachbar:innen über eine „Foodsharing“-Gruppe. So tust du etwas Gutes für die Umwelt und kannst gleichzeitig noch Geld sparen.

Du wünscht dir neue Hobbies? So wirst du in deiner Nachbarschaft fündig:

Eine Frau sitzt auf einer Couch und lernt Gitarrespielen
Neues Jahr, neues Hobby! Bild: Pavel Danilyuk (pexels)
  • Bring Musik in dein Leben

    Du willst schon länger ein neues Instrument lernen, dich einem Chor anschließen oder Gesangsunterricht nehmen? Nutze den Jahreswechsel und hole dir Tipps von deinen Nachbar:innen bei nebenan.de. Ob Gesang, Gitarre oder Schlagzeug – vielleicht ist dein:e zukünftiger Lehrer:in ja direkt nebenan. Sieh nach, welche Gewerbe und Angebote sich direkt in deiner Nachbarschaft verstecken!

  • Lerne eine neue Sprache

    Verreist du in diesem Jahr? Nutze die Vorfreude auf den nächsten Urlaub im Ausland und erlerne eine neue Sprache. Französisch, Spanisch, Türkisch, Arabisch oder Englisch: Frage deine Nachbar:innen bei nebenan.de nach Lernmaterialien – oder nach einem Sprachtandem.

Unser Tipp für die Zeit nach dem harten Lockdown:

  • Starte sportlich ins neue Jahr

    Suche bei nebenan.de nach Mitstreiter:innen für einen sportlichen Start ins neue Jahr 2022: Joggen, Nordic Walking, Yoga, Tischtennis und Co. – in deiner Nachbarschaft findest du ganz sicher Gleichgesinnte!


Willst du das neue Jahr auch gemeinsam mit deinen Nachbar:innen begrüßen?
Dann werde jetzt Mitglied bei nebenan.de, Deutschlands größtem Netzwerk für Nachbar:innen.

Jetzt Registrieren
Johanna Meinel | nebenan.de

Johanna Meinel unterstützt das Kommunikationsteam von nebenan.de seit April 2018. Unter anderem beschäftigt sie sich mit Begegnungsformaten in der Nachbarschaft – online und offline.

Diese Seite verwendet Cookies. Dazu zählen notwendige Cookies (z.B. für eine sichere Anmeldung) sowie Cookies zu Personalisierung, Marketingzwecken und zur Erhebung statistischer Daten. Sie helfen uns, diese Webseite weiter zu verbessern. Klicke auf „Alle auswählen", um allen Cookies zuzustimmen oder verwalte unten deine Auswahl. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzrichtlinie.